Search Results

Search results 1-19 of 19.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • sind 2 verschiedene Raids möglich

    Moonraker - - RAID

    Post

    Noch was, Sc0rp fragte, "welche Erfahrung". Die Erfahrung, dass jetzt 4 TB-HD's schon Platten sind, die an der unteren Kapazitätsgrenze von NAS-HD's sind. Da möchte ich ungern investieren. Der einzige Vorteil wäre, dass ein Defekt finanziell deutlich weniger schmerzhaft wäre, als bei einer 12 TB. Aber bei einer MTBF von 2.5 Mio. Stunden ist das Risiko überschaubar. Danke noch einmal.

  • sind 2 verschiedene Raids möglich

    Moonraker - - RAID

    Post

    Danke für die mittlerweile schon reichlichen Antworten. Mit ZFS kenne ich mich bisher nicht aus, werde aber mal Informationen sammeln. Ein Link ist natürlich eine elegante Sache, das hatte ich auch schon im Hinterkopf, aber wenn man Backups macht, führt das dazu, dass das Backup platzt. Sagt man, dass beim Backups keine Links verfolgt werden, bleiben andere auf der Strecke, die man nicht missen möchte. Außerdem muss man demnächst Backups schon aufsplitten, da Platten gar nicht so groß sind. Ich …

  • sind 2 verschiedene Raids möglich

    Moonraker - - RAID

    Post

    Ich habe 3 4TB HD's zu einem Software Raid verbunden, jetzt geht aber so langsam der Platz aus. Als ich vor 2 Jahren das OMV aufgebaut hatte nahm ich an, das hält für ewig. Aber wenn Platz da ist will jeder aus der Familie seine Daten da ablegen. Daher beabsichtige ich ein Vergrößerung. Nun gibt es 2 Optionen, - eine (oder mehr) neue 4TB dazupacken, oder - separat auf jetzt erhältliche 12TB gehen. Aus der Erfahrung würde ich Variante eins eher nicht nutzen wollen. Geht das im OMV, dass man separ…

  • OK, thank's for the hint.

  • Hello all, I had to purge and reinstall my installation of OMV 3.0.18 While installing I got errors concerning the config.xml After looking at the file I saw, that the ending tag of <dns> was just <dns> Changing it to </dns> let the installation run properly in a second try. If you just update your installation you won't have the problem.

  • Thank you too, diskman. The trick with hitting the tab, shows me the keyring-file. This I could remove, extras ar not installed. The result is the same like doing nothing.

  • Thank you Wolf2000, _______________________________________Danke Wolf2000 we can talk German if you like. ______________________________wir können auch Deutsch sprechen. I had done it several times, this instructions don't work __________Ich hatte es mehrmals getestet, die Anweisungen bewirken bei mir for me. I have to "update", for having the status I have__________ nichts. Ich muss "updaten", damit zumindest irgendetwas läuft. I think I have to wait for the final version. _____________________…

  • Hello Wolf2000, Your help (the reference to Bram77) didn't work for me (the last statement) service openmediavault restart Failed to restart openmediavault.service: Unit openmediavault.service failed to load: No such file or directory. aptitude install openmediavault leads to reinstall, but then the new version 3.0.15. So I can use the GUI, without FTP and with the 5 minute timeout-limit.

  • I had done the update from 3.0.13 to 3.0.15 which cause to problems. After some correction 3.0.15 is running, but .... 1) the time limit for OMV is about 5 minutes, whatever is written in the field 2) ftp is not running, every time i click on ftp I get: "Failed to index key 'enable' of 'enable.0' because it has no children." Details: Fehler #0: exception 'RuntimeException' with message 'Failed to index key 'enable' of 'enable.0' because it has no children.' in /usr/share/php/openmediavault/dicti…

  • The next time I will wait, otherwise I now have to open again the case, release all HD's without the boot-HD .....

  • Thank's for the hint, but as Debian 8 allready is installed I think I will wait until there is a stable OMV 3 and use the system without OMV.

  • OK, I didn't know that Debian8 doesn't work with OMV 2.x. I just installed 3.0, knowing that it is unstable? The problem still is there. Is something else missing ?

  • Hello again, after waiting long (no acsusation to Volker) I decided not to wait for version 3.0. I now have a running Debian 8 and the RAID is runnig too. The Problem ist the installation ov OpenMediaVault 2. I updated the files: /etc/apt/sources.list /etc/apt/sources.list.d/openmediavault.list then I started: apt-get update wget -O - packages.openmediavault.org/public/archive.key | apt-key add - apt-get install openmediavault and got this: openmediavault : Hängt ab von: php5-pam soll aber nicht…

  • Thank you very much, this in formation from both of you is liberating me in my further action. I think I will wait for this step until OMV 3.0 ist out and than I'll do the trick ;-). ... a grateful newbie to OMV ...

  • Hello I'm using OMV 2.0 and have 6 HD combined to a RAID 5 - HD. If I have to reinstall my System-HD, what will happen to my RAID? Is it broken, or will a newly installed Debian/OMV will "find" the RAID and exept it? Does anyone have experience with it? As my System-HD has space enough, I'm thinking aobout to install DEBIAN and then OMV again. Hoping for answers. Cheers Moonraker

  • ------------------------------- German / Deutsch ------------------ Ich brauch dringend Hilfe, aktuell sind meine Daten alle weg. Das was helfen sollte Daten zu sichern ist aktuell der Grund (na ja eigentlich ich, wenn ich so überlege) für den hoffentlich nur zeitweiligen Datenverlust. Da fange ich am besten mal vorne an. Ich hatte ein lauffähiges OMV 2 und dachte ich könnt doch eine USB-HD mounten um deren Daten auch noch auf das NAS zu bringen, ohne den Umweg über den PC. Was soll ich sagen, h…

  • Probleme mit Festplatte einbinden

    Moonraker - - General

    Post

    Ich kann Dir nur sagen, sei vorsicht. Gestern hatte ich das auch versucht eine externe NTFS-HD über USB einzbinden und jetzt kann ich mich noch gerade an der Console (also direkt) anmelden. Systemplatte läuft noch, aber NAS-RAID ist weg. Ich bekomme die Kiese. Werde jetz gleich noch einen Hilferuf deswegen starten.

  • Ich wusste nicht, dass die Absender und Empfängeradresse identisch sein müssen, man schreibt sich ja selbst selten Mails. ------------ I didn't know, that the address from sender and recipient must be the same, nrmally you don't write a mail yourself.

  • Ich habe "Benachrichtigung" konfiguriert mit Sender und Empfänger, ich bekomme aber immer nur Fehlermeldungen zugestellt. Sende ich von commandline mit "MUTT" ist es genauso, in der Mail "Undelivered Mail Returned to Sender" steckt aber immer die eigentlich versendete Mail. Ich bekomme also zwar die Mail, aber auf eine unschöne Art. Außerdem bekomme ich stündlich solche Benachrichtigungen: (siehe Anhang) Cron <root@Op..........> /var/lib/openmediavault/cron.d/rsnapshot hourly /bin/sh: 1: /var/li…