Search Results

Search results 1-11 of 11.

  • Banana Pi findet keinen Zeitserver

    MFlops - - General

    Post

    Vielen Dank, das sieht interessant aus. Ich werde mir das am WE mal genauer ansehen.

  • Als bei mir die Aktualisierung nicht funktionierte, lag es an einem fehlenden Eintrag für den DNS (weiter unten in den Netzwerkeinstellungen).

  • Timeout beim Editieren von Beiträgen

    MFlops - - General

    Post

    Eigentlich nicht, ich will aber nochmal explizit darauf achten. Unterwegs bin ich übrigens mit Chromium (Version 49.0.2623.87 Built on Ubuntu 14.04, running on LinuxMint 17.3 (64-bit)), falls dass eine Rolle spielen sollte.

  • Timeout beim Editieren von Beiträgen

    MFlops - - General

    Post

    Ich bin am Verzweifeln. Soo langsam bin ich nun auch wieder nicht. Bekomme aber ständig eine Timeoutmeldung vorgesetzt, wenn ich einen Beitrag, wie z. B. diesen hier aufzusetzen und abzuschicken versuche.

  • Banana Pi findet keinen Zeitserver

    MFlops - - General

    Post

    Quote from sieben: “Hatte das selbe Problem, ntp weigert sich wenn das Offset zu groß ist.Mal so probieren die Zeit manuell über ntp updaten zu lassen, dabei muss der ntp service kurz beendet werden:sudo service ntp stopsudo ntpd -gqsudo service ntp start” So, das habe ich dann heute mal via ssh probiert. Zuvor hatte ich unter der WEB-GUI den Zeitserver mal deaktiviert, da mir das Zusammenspiel hier nicht ganz klar ist. Also wer greift auf den Zeitserver zu, OMV oder das dahintersteckende Linux-…

  • Banana Pi findet keinen Zeitserver

    MFlops - - General

    Post

    Quote from davidh2k: “ Dein DNS in den Netzwerkeinstellungen ist nicht korrekt konfiguriert. Gru0 David” Danke! Das war's in Bezug auf die Updates, hatte keinen DNS angegeben.

  • Banana Pi findet keinen Zeitserver

    MFlops - - General

    Post

    Habe hier auf einem Banana Pi OMV 2.2.1 am Laufen. Es ist mir aber bis heute nicht gelungen, die Zeit mit einem Zeitserver z. B. ptbtime1.ptb.de zu synchronisieren. Meine Systemzeit hinkt 2 Tage hinterher. An welchen Rädern soll ich drehen? Ich weiß nicht, ob das zusammenhängt, aber Updates findet er auch nicht, es kommt eine kilomterlange Fehlermeldung, die mit Failed to execute command 'export LANG=C; apt-get update 2>&1': Err http://ftp.pl.debian.org wheezy Release.gpg Something wicked happen…

  • Leider auch nicht die Lösung

    MFlops - - General

    Post

    Habe bei meiner Frau nun das automatische Anmelden deaktiviert. Hat leider auch nichts gebracht. Habe dann mit meinen Daten die Freigaben geöffnet und Lesezeichen angelegt. Die kann meine Frau jetzt nutzen. Dezidierte Rechte haben bei uns im Moment eh keine all zu hohe Priorität.

  • Eine erste Spur?

    MFlops - - General

    Post

    Könnten meine Probleme etwas damit zu tun haben, dass auf dem Rechner meiner Frau die automatische Anmeldung aktiv ist, sie sich also nicht anmelden muss?

  • Ich bin verwirrt

    MFlops - - General

    Post

    Mittlerweile habe ich für beide user die gleichen Privilegien gesetzt und auch für die freigegebenen Ordner alles gleich eingestellt, einmal unter Privilegien und einmal unter ACL. Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen Privilegien und dem Reiter ACL?

  • Hallo, bin neu hier und mein OMV-NAS ist meine erste Installation dieser Art. Auf einem BananaPi habe ich OMV erfolgreich installiert. Zwei Benutzer habe ich angelegt (meine Frau und mich selber). Für uns beide habe ich eigene Ordner angelegt und freigegeben und noch zwei gemeinsame Ordner. Von meiner Seite aus funktioniert alles bestens, auf meinem Desktop sowie auf meinem Notebook (beide Mint). Nur auf dem Laptop meiner Frau hakt es. Sie kann sich nicht anmelden. Die Freigaben werden gefunden …