Search Results

Search results 1-20 of 28.

  • Festplatte gelöscht

    opferlamm - - General

    Post

    Morgen, ja Geduld braucht man da schon. nach Einsatz von Testdisk, der einen Partition gefunden hat und diese wieder aktiviert hat, Startete mein Rechner nicht mehr. Es war nicht mal mehr möglich ins Bios zu gehen, wieso keine Ahnung. Festplatte ausgebaut Rechner läuft Windows PC angeschmissen gleiches Problem! hab mir dann das gekauft: amazon.de/Salcar-Einsch%C3%BCb…fRID=ZKXJZFXEXDJW31RF8Y3G -->bei laufenden PC das Gerät angeschaltet, Festplatte wird in der Datenträgerverwaltung mit einer Linux…

  • Festplatte gelöscht

    opferlamm - - General

    Post

    Morgen, kurze zwischen Info die suche über Advance nach super-block: keine Partition erkannt oder beschädigt ich mach grad den Teil mit deepserch, der läuft aber sehr lange.

  • Festplatte gelöscht

    opferlamm - - General

    Post

    erstmal sorry für die mehrfach Posts ich bekam immer eine Fehlermeldung und als ich es bemerkte hatte ryecoaaron sie schon gelöscht. ... auf diesen weg Danke @Wolf2000 war meine Anwendung von extundelet richtig oder ist es für diesen Fall lediglich die falsche Anwendung? ich lese mir mal das durch was du da verlinkt hast

  • Festplatte gelöscht

    opferlamm - - General

    Post

    Hallo zusammen, ich hab einen riesen Fehler begangen. Nach einigen versuchen auf Omv2.x up zu graden hab ich alles geschossen und installierte direkt 3.x ohne Probleme! Als ich meine 2 anderen Daten Festplatten wieder angesteckt habe, erkannte OMV aber nur die System (SSD) und eine Daten Platte (HDD). Da mein English nicht ganz so gut ist hab ich nach vielen durchlesen einiger ähnlichen Themen folgenden Fehler gemacht in der OMV Oberfläche unter reale Festplatte auf "löschen" gedrückt. ich A... …

  • @master_burner Quote from "opferlamm": “Thx for help, blkid shows me its "sdb" and now it works only one thing, it must be an typing failur at: tar -zxvf e1000e-3.0.4.tar.gz cd e1000e/src make install tar -zxvf e1000e-3.0.4.tar.gz cd e1000e-3.0.4/src make install after this its fine thx for help” think your problem look like my Problem on the first page @pw1975 sorry i´m not a crack :cry: hope somebody helps you

  • put the "e1000e.ko" file on the second stick. good luck

  • nein nichts derartiges kein lvm greyhole oder raid derzeit, nur ganz einfach eine platte wie es in der Signatur steht. Ne auf Windows Ebene kann ich ganz gut aber, mein letzter Linux Kontakt ist bei Counterstrike Source Server gewesen, und das ist verdammt lang her. OVM hat mir gut gefallen da es flexibler ist und ich später auch evtl Daten von meiner Heizung un co. auslesen ...will. Weiteres wäre in diesen Beitrag einfach nur Thema Verfehlung. Mir ist wichtig das meine Daten erstmal sicher lieg…

  • abend also hab dann gestern als ich deinen post gelesen hab noch den "autoshutdown" deaktiviert gespeichert und angewendet :arrow: was ihn wie ich heut früh feststellen musste nicht interessiert hat :oops: ich übertrage jetzt die Sachen von meinen Rechner auf den Server. eine frage zu dem Thema hätte ich noch ich will es ja zu gegebener Zeit nochmal testen :mrgreen: ich hatte heut früh 82 mails in den überwiegend hohe CPU Auslastungund 95%+ und manchmal eben geringer Platz auf der externen Platt…

  • oh noch schnell die frage hinterher Plugin "autoshutdown" muss ich den für die Nacht deaktivieren?

  • hi und danke hab mich für die Variante ->Berg (Server) zum Propheten (Tastatur,Bildschirm) bringen durch gerungen Glaube für CronJob oder screen muss ich mich erst wieder paar tage einlesen. ich hab`s aber auf meine todoo liste drauf jetzt lass ich ihn mal rödeln danke nochmal

  • oh dann lag ich also falsch mit dem Gedanken! wenn ich das ganze direkt am Server anstecke, und von meinem Pc nur anstupse (ja über Putty wie oben beschrieben) das, dass autarg von jedem anderem System läuft. hmmpff... Frage könnte man auch das Plugin USB-Datensicherung nutzen (von usb -> /Datenaustausch), oder muss ich das vom Server aus anstupsen. auch wäre sowas wie eine Fortschritsanzeige schön ist eine 2tb Platte danke für deine schnellen antworten fast wie in einen Chat :mrgreen:

  • hi, ich klink mir hier auch mal rein danke für die Anleitung hab das ganze auch mal bei mir ausprobiert mit: Source Code (1 line) das hat auch erst wunderbar funktioniert, jetzt kommt die stelle mit dem aber aber als ich mit meinen Kindern spielte fuhr mein Rechner in den Stanby (was ich denke nicht so schlimm ist) Als ich jetzt wieder an meinen Rechen hin bin war die externe platte leise, viel zuschnell um fertig sein zu können. Ich hatte recht eingeloggt /Datenaustausch scheint lehr zu sein di…

  • Re: Clonezilla Backup fehlgeschlagen

    opferlamm - - General

    Post

    noch läuft sie ja werde heut oder morgen eine Bestellen. mittlerweile hab ich OMV ja schon 2 mal aufgesetzt und jedesmal den Treiber von der Iintel NIC integriert das gelingt sicherlich auch wieder. danke cu

  • Re: Clonezilla Backup fehlgeschlagen

    opferlamm - - General

    Post

    danke für eure schnelle Antwort ok image hab ich in die Tonne! Ich kopier weiter die Daten rüber aber verschiebe sie vorsichtshalber nicht. Wenn ich alles richtig gelesen habe, kann ich auf die Systemplatte auch nichts anderes drauf schieben also wäre ein kleine Platte angesagt und wenn ich nach ner kleinen günstigen suche: heise.de/preisvergleich/wester…b-wd1600avjs-a251088.html heise.de/preisvergleich/adata-…600s3-32gm-c-a857221.html sind die nicht weit von einander entfernt.

  • Re: Clonezilla Backup fehlgeschlagen

    opferlamm - - General

    Post

    hmm - meinst du das erstellte Backup ist verwendbar? - kann ich das System weiter befüllen bis die neue kommt (die Datenplatte) - hast du ne Empfehlung für ne neue platte bin Neuling auf dem Gebiet die Hardware die ich ausgewählt hatte war ja nicht so der burner zwecks Treibern (Asrock H87 board) :mrgreen:

  • Clonezilla Backup fehlgeschlagen

    opferlamm - - General

    Post

    hallo, bei Clonzilla ist ne Fehlermeldung aufgetreten disk has bad sektors ... bedueted das mein Systemfestplatte ist defekt? mit -rescue ist es zwar durchgelaufen hat aber viele Fehler ausgeworfen ca 1gb groß Ps.: das System läuft doch endlich gut nach all meinen Anfängerproblemen clonzilla nach Anleitung von "tekkbebe" aufgeführt

  • morgen Entwarnung nach einer stromlosen Nacht scheint es zu funktionieren. also wäre wohl ein Serverneustart die Lösung gewesen. danke trozdem

  • stimmt als ich den letzten Screenshot getätigt habe war mein Handy an mein Fehler aber ich hatte es komplett vom netz und er fuhr trotzdem nicht runter

  • hallo sieht einer meinen Fehler ? hab nen schon vom Lan getrennt und er fährt einfach nie runter

  • hmm shoud i better try to delete 3.2 kernel ore install 3.12 Ps.: sorry i read alot in this forum and try it, but i`m a german newbee witch try his best