Kein Zugriff auf Time Machine Backups - Passwort / Benutzer falsch...

    • OMV 2.x
    • Resolved
    • Kein Zugriff auf Time Machine Backups - Passwort / Benutzer falsch...

      Nachdem ich gestern wegen defekter Blöcke meine interne iMac HD (Fusion Drive) formatieren musste, wollte ich anschliessend via Recovery-Start mein Time Machine Backup von meinem OMV-NAS (2.1) einspielen. Das hat vor einem Jahr in einer ähnlichen Situation (OMV 1.x) problemlos funktioniert. Nun leider nicht mehr. Die verschiedenen Time Machine Shares werden alle angezeigt (habe mehrere für MacBook, Mac Mini, iMac), kann das entsprechende auch auswählen, werde dann aber nach Benutzername und Kennwort gefragt. Egal was ich eintrage, diese werden nicht akzeptiert. Habe auch schon mehrfach via OMV-Webkonsole die Benutzer-Kennwörter abgeglichen, bzw. neu erstellt. Recovery lässt mich kein Restore machen. Manchmal kommt auch die Meldung, dass die Freigabe nicht existiert. Hat irgendwer eine Idee, was ich tun kann / muss um wieder auf das Backup zugreifen zu können?
      Neustart NAS habe ich bereits hinter mir, Benutzerrechte resetten auch.
      Von meinem MacBook kann ich übrigens problemlos auf das benötigte iMac Time Machine Backup zugreifen und dieses auch als Backup Volume auswählen(via Standard Benutzer/ Kennwort). Mit den gleichen Benutzerdaten kann ich das Backup unter Mac-Recovery nicht öffnen...
    • Mehrmals schon gemacht. Sehe gerade, das ich auf dem MacBook derzeit auch nicht mit den hinterlegten an sich korrekten Anmeldedaten keinen AFP-Zugriff habe. Aber Time Machine vom MacBook geht mit den gleichen Anmeldedaten...
      Okay: Habe herausgefunden, dass ich auf dem MacBook keinen gleichzeitigen Zugriff auf Time Machine UND im Finder auf meine AFP-Shares haben kann. Das ist neu! Entweder läuft Time Machine, dann werden meine AFP-Verbindungsdaten im Finder abgelehnt, oder ich stoppe TM und kann mich via Finder zu meinen Shares verbinden. Was ist das denn?
    • Das ist auf jeden Fall nicht normal. Ich habe definitiv TM Backups gleichzeitig mit AFP Verbindungen am laufen. Gute Frage, da liegt auf jeden Fall was an der authentifizierung. Was du noch versuchen könntest, das TM Backup auf einen anderen Shared Folder ziehen.

      Ansonsten mal ein ls -al vom Ordner, in dem das TM Image liegt.


      @ryecoaaron He has some problems with the connection to OMV via AFP. He already resetted the password and re-set the permissions but if he tries to connect, the username/password combination does not work.
      OMV stoneburner | HP Microserver | 256GB Samsung 830 SSD for system | 4x 2TB in a RAID5
      OMV erasmus| Odroid XU4 | 5TB Data drive | 500GB Backup drive
    • drwxrwsr-x+ 10 root users 4096 Jul 8 11:13 .

      drwxr-xr-x 6 root root 4096 Dez 15 2014 ..

      -rwxrwxr-x+ 1 root users 297 Jan 20 2014 .apdisk

      drwxrwsr-x+ 2 root users 4096 Jul 8 10:58 .AppleDB

      drwxrwsr-x+ 2 root users 4096 Nov 5 2013 .AppleDesktop

      drwxrwsr-x+ 2 root users 4096 Jul 8 00:21 .AppleDouble

      drwxrwsr-x+ 3 root users 4096 Nov 5 2013 Backups.backupdb

      -rwxrwxr-x+ 1 root users 6148 Jul 8 10:45 .DS_Store

      drwxrwsr-x+ 4 root users 4096 Jul 7 16:15 fk-imac.sparsebundle

      drwxrwsr-x+ 3 root users 4096 Nov 5 2013 Network Trash Folder

      drwxrwsr-x+ 3 root users 4096 Nov 5 2013 Temporary Items

      drwxrwsr-x+ 4 root users 4096 Jan 20 2014 .TemporaryItems
    • Habe eben den Server als auch das MacBook nochmals (übrigens auch einen HP Mikroserver) neugestartet und kann derzeit wieder parallel AFP nutzen. Anmeldung auf der Recovery Konsole quittiert leider weiterhin die Zusammenarbeit mit der Fehlermeldung, dass die Freigabe auf dem Server nicht existiert (wie im Screenshot in einer meiner vorherigen Beiträge).
    • Vielleicht ein Yosemite-Bug?
      Habe mich entschlossen, Mac OS im Recovery-Mode neu zu installieren. Nach der Fertigstellung bot er mir an, meine Sicherung aus Time Machine zurückzuspielen. Und siehe da, ohne Probleme gelingt der Zugriff - aktuell werden die Daten übertragen. Also: Zugriff auf TM-Volumes im Recovery-Mode nicht möglich. Nach vorheriger Installation von Mac OS, kein Problem - so jedenfalls bei mir. Auffällig bleibt das instabile Verhalten der AFP-Umgebung. Hier half z.T. der Neustart des Servers.
      @WastlJ: Danke für die Unterstützung!
    • F.K. wrote:

      Habe mich entschlossen, Mac OS im Recovery-Mode neu zu installieren. Nach der Fertigstellung bot er mir an, meine Sicherung aus Time Machine zurückzuspielen.
      Das wäre mein nächster Vorschlag gewesen.

      Super, dass es funktioniert hat, sieht fast so aus, als hätte es was mit Yosemite zu tun.
      OMV stoneburner | HP Microserver | 256GB Samsung 830 SSD for system | 4x 2TB in a RAID5
      OMV erasmus| Odroid XU4 | 5TB Data drive | 500GB Backup drive
    • Leider kann ich kein Backup wiederherstellen, obwohl ich erfolgreich alles eingerichtet habe (TimeMachine erstellt wie gewünscht meine Backups). Ich komme leider nicht auf meinen Backupserver. Muss ich dort etwas besonderes beachten?
      Vielleicht mache ich ja einen grundliegenden Fehler

      Ich benutze OMV 3.0.99