"A start Job is running for dev-disk-by\x2duuid...."

    • OMV 3.x
    • "A start Job is running for dev-disk-by\x2duuid...."

      Hallo Gemeinde,

      nach langer Zeit, in der mein omv 2.0 stabil lief, habe ich gerade eben upgegradet auf 3.0.58..
      Vorher hatte ich zwe1 MIRROR-Verbände RAID1 und RAID2. Bei der Aktion habe ich RAID1 und RAID2 ausgehängt und die HDD des RAID2 durch zwei NEUE HDD ersetzt.

      Beim Booten sind alle Platten (2 alte + 2 neue + 1 ssd für das OMV OS) vorhanden.
      Beim Hochfahren des OMV bekomme ich die Meldungen, dass RAID1 hoch fährt aber aber auch die Meldung im Titel: "A start Job is running for dev-disk-by\x2duuid...."
      Nach 1:30 min geht das Booten weiter..
      Unter Reale Festplatten sind alle Platten zu sehen
      Unter RAID Verwaltung ist RAID1 (alt) da, ein neues läßt sich als MIRROR wegen fehlender Platten (die 2 neuen) nicht anlegen
      Unter Dateisysteme habe ich noch eien\ Eintrag der als "fehlend" markiert ist..


      Wer kann mir helfen?
      Gruß, HL
      OMV 2.1
      AN EXAMPLE HOW OLD PC PARTS CAN BE USED:
      Fujitsu-Siemens P5915 (Motherboard D2151-A21), Intel C2D E6600, 4,0 GB DDR RAM, 3Ware RAID controller on PCI slot, up to 6 HDDs in total can be installed due to case changes (currently 2x1tb in RAID1 mode on the board as "holy backup" share & 2x1tb as regular share on 3Ware, one 2tb as storage for two easyVDRs & one 320gb for OMV and ownCloud share), power consumption about 100 Watts (this is OK for that setup...)

      OMV switched on automatically per wol when main PC is switched on...
      OMV switched off per autoshutdown if no IP traffic on main IP over 10 minutes...
    • Status:
      Meldung kommt nicht mehr..
      Obwohl die Platten da sind unter Reale Festplatten, ist unter der RAID Verwaltung fehlen sie , RAID Verband kann daher nicht angelegt werden.....

      HL
      OMV 2.1
      AN EXAMPLE HOW OLD PC PARTS CAN BE USED:
      Fujitsu-Siemens P5915 (Motherboard D2151-A21), Intel C2D E6600, 4,0 GB DDR RAM, 3Ware RAID controller on PCI slot, up to 6 HDDs in total can be installed due to case changes (currently 2x1tb in RAID1 mode on the board as "holy backup" share & 2x1tb as regular share on 3Ware, one 2tb as storage for two easyVDRs & one 320gb for OMV and ownCloud share), power consumption about 100 Watts (this is OK for that setup...)

      OMV switched on automatically per wol when main PC is switched on...
      OMV switched off per autoshutdown if no IP traffic on main IP over 10 minutes...
    • Heinz Lindemann wrote:

      Obwohl die Platten da sind unter Reale Festplatten, ist unter der RAID Verwaltung fehlen sie , RAID Verband kann daher nicht angelegt werden....
      Hat das System die (vorformatierten?) Platten möglicherweise schon unter "Dateisysteme" eingebunden, wo man sie erst wieder aushängen müsste, um sie zu einem RAID machen zu können?

      Wie hast du von 2.x. auf 3.x upgegradet, via apt-get oder per Neuinstallation?

      BR
      Jan
    • HI, sorry fü die späte Antwort.
      Es war eine Neuinstallation auf einer brandneuen SSD 32 GB..
      Gruß, HL
      OMV 2.1
      AN EXAMPLE HOW OLD PC PARTS CAN BE USED:
      Fujitsu-Siemens P5915 (Motherboard D2151-A21), Intel C2D E6600, 4,0 GB DDR RAM, 3Ware RAID controller on PCI slot, up to 6 HDDs in total can be installed due to case changes (currently 2x1tb in RAID1 mode on the board as "holy backup" share & 2x1tb as regular share on 3Ware, one 2tb as storage for two easyVDRs & one 320gb for OMV and ownCloud share), power consumption about 100 Watts (this is OK for that setup...)

      OMV switched on automatically per wol when main PC is switched on...
      OMV switched off per autoshutdown if no IP traffic on main IP over 10 minutes...