How to install OMV over Debian > Problem

    • OMV 3.x
    • Update

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • If you install from ISO you still have Debian.

      Otherwise you need to replace stoneburner bei erasmus. Stoneburner is for Debian 7 and erasmus for Debian 8.
      echo "deb http://packages.openmediavault.org/public erasmus main" > /etc/apt/sources.list.d/openmediavault.list
      BananaPi - armbian - OMV4.x | Asrock Q1900DC-ITX - 16GB - 2x Seagate ST3000VN000 - 1x Intenso SSD 120GB - OMV3.x 64bit
    • What do you mean with surface? Desktop environment? That you do not have.
      AFAIK it is not recommended to install OMV on a system with graphical desktop environment as this may cause some issues.
      The proposed solution is to install OMV with the ISO and enable the remote desktop plug-in. But it is really a minimal destop environment.
      BananaPi - armbian - OMV4.x | Asrock Q1900DC-ITX - 16GB - 2x Seagate ST3000VN000 - 1x Intenso SSD 120GB - OMV3.x 64bit
    • mikoyoshi wrote:

      i don't know how i get the source into /etc/apt/sources.list.d/openmediavault.list
      Run the command above or below from the CLI in Debian.
      echo "deb http://packages.openmediavault.org/public erasmus main" > /etc/apt/sources.list.d/openmediavault.list
      BananaPi - armbian - OMV4.x | Asrock Q1900DC-ITX - 16GB - 2x Seagate ST3000VN000 - 1x Intenso SSD 120GB - OMV3.x 64bit
    • geaves wrote:

      Are you wanting to install Debian as a GUI Desktop, then install omv, or will omv run independently to fulfil your needs without the need for a GUI Desktop?

      Otherwise @macom post is all you need to do from the command line, making a note of his reference to the 2 versions of omv in relation to the Debian version.
      -> this -> "Are you wanting to install Debian as a GUI Desktop, then install omv"
    • mikoyoshi wrote:

      -> this -> "Are you wanting to install Debian as a GUI Desktop, then install omv"
      Ok, to install Stoneburner you'll need to install Debian Wheezy and follow one of the links in your first post, I would suggest the second one. If you want Eramus (Omv 3) you'll need to install Debian Jessie......however, I have no idea if you follow the same process for installing Omv 3.

      The post was edited 1 time, last by geaves ().

    • Okay also wie gesagt, ich bin wirklich neu in der Szene und will niemanden nerven. Ich lese mich hier echt gerne ein und stöbere alles durch. Aber wenn ich etwas Neues ausprobieren will kommen auch immer wieder neue Probleme mit dem gleichen Thema.

      Ich habe nun folgendes probiert

      Install OMV on Debian via apt

      Der Ablauf stimmt soweit auch allerdings bekomme ich dann folgenden Fehler:

      apt-get install openmediavault

      Paketlisten werden gelesen... Fertig
      Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
      Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
      Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
      Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
      Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
      nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
      Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:


      Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
      openmediavault : Hängt ab von: php5-fpm ist aber nicht installierbar
      Hängt ab von: php5-cgi ist aber nicht installierbar
      Hängt ab von: php5-cli ist aber nicht installierbar
      Hängt ab von: php5-pam soll aber nicht installiert werden
      Hängt ab von: proftpd-mod-vroot soll aber nicht installiert werden
      Hängt ab von: php5-proctitle soll aber nicht installiert werden
      E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben zurückgehaltene defekte Pakete.

      Vermutlich probiere ich auch zu viele unterschiedliche "Vorschläge" wie man OMV als "Programm" auf einem Debian System laufen kann...
    • Welche Debian Version und welche OMV Version benutzt du denn?

      Debian 9 (Stretch) benutzt php7. OMV3.x benutzt aber php5. Wenn du OMV3.x installieren willst, brauchst du Debian 8 (Jessie).
      Für Debian 9 brauchst du OMV4.x (ist aber wie gesagt in einer frühen Entwicklungsphase).

      Die zu installierende OMV Version legst du mit dem Namen fest, den du in die Paketquelle einträgst.
      OMV2.x --> stoneburner
      OMV3.x --> erasmus
      OMV4.x --> arrakis (weiß nicht, ob die Installation schon so funktioniert)
      BananaPi - armbian - OMV4.x | Asrock Q1900DC-ITX - 16GB - 2x Seagate ST3000VN000 - 1x Intenso SSD 120GB - OMV3.x 64bit

      The post was edited 3 times, last by macom ().