OpenMediaVault über WLAN

    • OMV 3.x

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • OpenMediaVault über WLAN

      Für mein Problemchen gibt's bestimmt 'ne simple Erlärung nebst Lösung:
      Ich habe OMV auf einem Raspi 3 installiert. Per LAN-Kabel läuft alles wie geschmiert; per WLAN geht gar nichts.
      Wifi ist in OMV unter Netzwerk als wlan0-Zugang eingerichtet (DHCP), aber es tut sich nichts.
      Dass der Raspi ein WLAN-Modul besitzt, weiß ich, da der Internetzugang z.B. mit Raspbian problemlos funktioniert.
      Frage: Muss man evt. für OMV einen Treiber nachrüsten und wenn, wie heißt der und lässt der sich herunterladen?
    • If you use latest OMV image for Raspberries then according to the readme.txt at download location you need to connect the RPi with Ethernet cable to your the network (needs internet access to finish the installation). If this doesn't happen neither Wi-Fi firmware nor drivers are to be installed, see New approach for Raspberry Pi OMV images

      Besides that RPi Wi-Fi is too crappy to be of any use for OMV (transferring data).
      'OMV problems' with XU4 and Cloudshell 2? Nope, read this first. 'OMV problems' with Cloudshell 1? Nope, just Ohm's law or queue size.