Ordner erstellen via FTP Zugriff

    • OMV 4.x (stable)
    • Ordner erstellen via FTP Zugriff

      Hallo und Moin,

      ich kann per FileZilla bzw. remote FTP Dateien erstellen aber keine neuen Ordner "550 keine Berechtigung" wo kann ich die Rechte vergeben in OMV?

      Danke und Grüsse.
      Fractal Node(NAS): ASRock J4105 Gemini Lake Celeron, 8GB G-Skill DDR4,4xWDRed 2TB, Raid Controller, Kingston 120GB SSD(OS: Proxomx VE ->VM: OMV 4(Arrakis))

      LC Power inkl. HotSwap(Client), Gigabyte Gaming X Board,AMD FX8320, 16GB G-SkillDDR3, 1xWDBlue 1TB, 1xM.2 128 GB Sandisk(OS: Win10), 1x128GB SSD, 2xAOC ISP 21,5"

      Sonstiges: Rasperry PI3, Sony Powerbook, UHD Samsung TV, GigaBit-LAN
    • Eigentlich sollte man alles im GUI von OMV machen. Dafür ist es ja da.
      Ordner legt man als "Shared folder" im GUI an (Unterpunkt von "Access Rights Management"). An der gleichen Stelle kann man über "Privileges" die Rechte steuern.
      Odroid HC2 - armbian - OMV4.x | Asrock Q1900DC-ITX - 16GB - 2x Seagate ST3000VN000 (rsnapshot) - 1x Intenso SSD 120GB - OMV4.x 64bit
      :!: Backup - Solutions to common problems in OMV - Must see OMV setup videos - OMV4 Documentation :!:
    • @macom: Danke, soweit. Komisch nur das wenn ich auf Privilegien gehe sich ein Fenster öffnet und ich grade kein Schimmer habe wie oder ob ich da was einfügen kann. Tippen geht nicht und sonst habe ich nur speichern, zurücksetzen, abbrechen.

      Was mache ich falsch, OMV lädt da nix rein in das Fenster....?
      Fractal Node(NAS): ASRock J4105 Gemini Lake Celeron, 8GB G-Skill DDR4,4xWDRed 2TB, Raid Controller, Kingston 120GB SSD(OS: Proxomx VE ->VM: OMV 4(Arrakis))

      LC Power inkl. HotSwap(Client), Gigabyte Gaming X Board,AMD FX8320, 16GB G-SkillDDR3, 1xWDBlue 1TB, 1xM.2 128 GB Sandisk(OS: Win10), 1x128GB SSD, 2xAOC ISP 21,5"

      Sonstiges: Rasperry PI3, Sony Powerbook, UHD Samsung TV, GigaBit-LAN
    • Nö noch nicht, ok dann weiss ich jetzt womit das Fenster interagiert..

      Mein Fehler grade war das ich ein sharedfolder /lib nennen wollte, ok schlechte Idee da er ja schon in Linux existiert das war wohl das Problem denke ich...

      Das mit den Nutzern und Gruppen hört sich gut ich möchte mich da aber noch nicht festlegen...

      Also normaler Vorgang:
      -> lege Nutzer an
      -> weise Berechtigungen zu
      -> verknüpfe unter sharedfolders den user mit gewünschten Ordner
      -> lege Rechte für den Ordner an auf die der user Zugriff haben soll?

      Strafe mich lügen.

      Momentan bin ich noch mit root eingeloogt.

      Fange grade erst an mein Mini Server zu konfigurieren.
      Fractal Node(NAS): ASRock J4105 Gemini Lake Celeron, 8GB G-Skill DDR4,4xWDRed 2TB, Raid Controller, Kingston 120GB SSD(OS: Proxomx VE ->VM: OMV 4(Arrakis))

      LC Power inkl. HotSwap(Client), Gigabyte Gaming X Board,AMD FX8320, 16GB G-SkillDDR3, 1xWDBlue 1TB, 1xM.2 128 GB Sandisk(OS: Win10), 1x128GB SSD, 2xAOC ISP 21,5"

      Sonstiges: Rasperry PI3, Sony Powerbook, UHD Samsung TV, GigaBit-LAN
    • Wenn man einen Nutzer anlegt, kann man im gleichen Fenster die Privilegien für die bereits angelegten "Shared Folder" festlegen.

      openmediavault.readthedocs.io/…ss_rights_management.html
      Odroid HC2 - armbian - OMV4.x | Asrock Q1900DC-ITX - 16GB - 2x Seagate ST3000VN000 (rsnapshot) - 1x Intenso SSD 120GB - OMV4.x 64bit
      :!: Backup - Solutions to common problems in OMV - Must see OMV setup videos - OMV4 Documentation :!:
    • Danke für die Manu. Die check ich sogleich.

      Hat alles gefunzt. User angelegt, Privilegien vergeben. Ordner User zugewiesen Remote FTP Zugriff Dateien/Ordner erstellen, passt.

      Danke :)
      Fractal Node(NAS): ASRock J4105 Gemini Lake Celeron, 8GB G-Skill DDR4,4xWDRed 2TB, Raid Controller, Kingston 120GB SSD(OS: Proxomx VE ->VM: OMV 4(Arrakis))

      LC Power inkl. HotSwap(Client), Gigabyte Gaming X Board,AMD FX8320, 16GB G-SkillDDR3, 1xWDBlue 1TB, 1xM.2 128 GB Sandisk(OS: Win10), 1x128GB SSD, 2xAOC ISP 21,5"

      Sonstiges: Rasperry PI3, Sony Powerbook, UHD Samsung TV, GigaBit-LAN