Upgrade

    • OMV 3.x
    • Upgrade 3.x -> 4.x

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo zusammen habe aktuell die version 3.0.99 installiert.
      Habe seit gestern problem mit dem zugriff von Windows 10 über SMB/CIFS
      Schon viele probiert nix geholfen.
      Daher dachte ich mit in upgrade auf version 4
      Kann mir jemand erklären wir ich das genau mache???
      Gruss Thomas
    • Eines der Updates von Microsoft hat möglicherweise SMB-Funktionen deaktiviert. Siehe -> "How-To" zum Ändern der Windows 10-Einstellungen. Entschuldigung, das HOW-TO ist nur auf Englisch.

      (Bedauert für das übersetzte Deutsch)

      Video Guides :!: New User Guide :!: Docker Guides :!: Pi-hole in Docker
      Good backup takes the "drama" out of computing.
      ____________________________________
      Primary: OMV 3.0.99, ThinkServer TS140, 12GB ECC, 32GB USB boot, 4TB+4TB zmirror, 3TB client backup.
      OMV 4.1.13, Intel Server SC5650HCBRP, 32GB ECC, 16GB USB boot, UnionFS+SNAPRAID
      Backup: OMV 4.1.9, Acer RC-111, 4GB, 32GB USB boot, 3TB+3TB zmirror, 4TB Rsync'ed disk
    • Es wurde viel Zeit und Mühe investiert, um die Einstellungen und Schritte im "How-To" zu testen. Bisher gab es niemanden, der berichtete, dass er sich nach dem Ändern seiner Windows 10-Einstellungen nicht mit seinem OMV-Server verbinden konnte, wie im HOW-TO beschrieben.
      Der OMV-Server wird möglicherweise nicht im Windows-Explorer angezeigt, aber die Laufwerkzuordnung und die Verknüpfungen funktionieren nach dem Ändern der entsprechenden Einstellungen.

      Zu diesem Zeitpunkt (oder bis Linux Samba für die Arbeit mit SMB 3.1.1 aktualisiert wurde):
      Die entsprechenden Netzwerkeinstellungen für Windows 10 sind erforderlich. Das Aktualisieren von OMV3 auf Ver 4 wird nicht helfen.

      tommy20209 wrote:

      Habe schon viele anleitungen aus dem netzt probiert aber nix hat geholfen


      Wenn Sie nicht versuchen möchten, warum hier eine Frage stellen?

      Video Guides :!: New User Guide :!: Docker Guides :!: Pi-hole in Docker
      Good backup takes the "drama" out of computing.
      ____________________________________
      Primary: OMV 3.0.99, ThinkServer TS140, 12GB ECC, 32GB USB boot, 4TB+4TB zmirror, 3TB client backup.
      OMV 4.1.13, Intel Server SC5650HCBRP, 32GB ECC, 16GB USB boot, UnionFS+SNAPRAID
      Backup: OMV 4.1.9, Acer RC-111, 4GB, 32GB USB boot, 3TB+3TB zmirror, 4TB Rsync'ed disk

      The post was edited 1 time, last by flmaxey: edit ().

    • Ändere das hier.


      Klicken Sie auf Unternehmensnetzwerk und dann auf Heimnetzwerk.

      Video Guides :!: New User Guide :!: Docker Guides :!: Pi-hole in Docker
      Good backup takes the "drama" out of computing.
      ____________________________________
      Primary: OMV 3.0.99, ThinkServer TS140, 12GB ECC, 32GB USB boot, 4TB+4TB zmirror, 3TB client backup.
      OMV 4.1.13, Intel Server SC5650HCBRP, 32GB ECC, 16GB USB boot, UnionFS+SNAPRAID
      Backup: OMV 4.1.9, Acer RC-111, 4GB, 32GB USB boot, 3TB+3TB zmirror, 4TB Rsync'ed disk
    • Zunächst solltest du überprüfen, dass alle plugins die du benutzt auch für OMV4 verfügbar sind.
      omv-extras.org

      Um bei Problemen wieder zurückgehen zu können, solltest du eine Kopie der Systemplatte machen.

      Dann
      omv-update um das System zu aktualisieren und dann
      omv-release-upgrade für das upgrade von OMV3 auf OMV4. Dabei wird auch die zu Grunde liegende Debian Version upgegraded.
      Odroid HC2 - armbian - Seagate ST4000DM004 - OMV4.x
      Asrock Q1900DC-ITX - 16GB - 2x Seagate ST3000VN000 - Intenso SSD 120GB - OMV4.x
      :!: Backup - Solutions to common problems - OMV setup videos - OMV4 Documentation - user guide :!: