Empfehlung für neue Installation / Recommendation for new installation

    • Recommendation for new installation

      Hallo zusammen, (English Version below)

      ich muss Aufgrund von neuer HW mein NAS neu installieren.

      Dafür hätte ich gerne euren Rat bzw. eure Empfehlungen. Das NAS dienst als Medienserver (Plex) und als Aufnahme Speicher für drei Sat receiver. Eine extra HDD ist zum aufzeichnen von Bildern/Filmen zweier IP Cameras.

      Zur Zeit läuft noch OMV3.x als Basis und darin Nextcloud installiert. Nebenbei sind z.B. noch iobroker, homebridge, ha-bridge, motioneye etc. auf dem System installiert.

      Für die Neu Installation überlege ich zwischen diesen Szenarien:

      1. OMV 4.x als Basis und alles andere in Virtuellen Boxen --> sollte doch mit dem Virtuell Boxes Plugin gehen oder liege ich falsch?
      2. ESXi als Basis und alles in einzelne VM's
      3. Proxmox als Basis und alles in einzelne VM's.

      Kann mir jemand einen hinweis geben was die wohl sinnvollste Version ist und eventuell Vor/Nachteile erläutern?

      Danke und Gruß

      Epo


      Hi all,

      i need to install my NAS from scratch because of some HW changes.

      Now i like to know how you would do the setup or what is your recommendation. NAS is currently used as Mediaserver (Plex) and as recording device for 3 Sat receivers. One dedicated HDD is used for recording of pictures/movies from 2 IP CAMs.

      Currently OMV 3.x is running as base package and Nextcloud is installed at OMV. In parallel i have some other applications running like iobroker, homebridge, ha-bridge, motioneye etc.

      I'm thinking about using these scenarios:

      1. OMV as base package and anything else within Virtuell boxes --> Should be possible with Virtuell Boxes Plugin or am im wrong?
      2. ESXi as base package and OMV, iobroker etc. within different VM's
      3. Proxmox as base package and OMV, iobroker etc. within different VM's

      Can somebody please give me a hint what might be the best way how to setup and what are the advantages/disadvantges between the different setups?

      Thanks for help.

      Epo
    • Hallo @Epo_Deluxe.

      An deiner Stelle würde ich NextCloud auf einer seperaten Maschine mit eigener IP betreiben, um im Falle eines Ausfalls den Schaden zu begrenzen. Für NextCloud eigent sich eine native Installation via Snap. Dazu brauchst du lediglich ein Debian-System, sei es Debian oder Ubuntu LTS 18.0X alternate CD. Bei Debian musst du "Snap" als root-user mit "apt install snapd" nachinstallieren, bei Ubuntu ist das bereits vorhanden. Danach kannst du NextCloud mit "snap install nextcloud" sehr easy installieren. Da haben die Jungs von NextCloud sehr gute Arbeit geleistet.

      Was dein OMV-System betrifft, so wäre Plex und die SMB-Freigabe für deinen Sat-Receiver sehr gut geeignet.

      Für deine Heim-Automationen wäre ebenfalls eine seperate Maschine am besten geeeignet, um wie gesagt ein Ausfall in Grenzen zu halten.

      Viel Erfolg bei deinen Heimprojekten!

      -Bandi
      1x HP ProLiant N36L ( 2011 ) with 4xWesternDigital WD20EFRX bonded as RAID6 using OMV 3.0.99 64-bit.
      2x HP ProLiant Gen8 ( 2015 ) with 4x WesternDigital WD20EFRX bonded as RAID6 using OMV 3.0.99 64-bit.
      1x Fujitsu SS 4200E ( 2006 ) with 3x HITACHI HUA723020ALA640 bonded as RAID5 using OMV 3.0.99 64-bit.

      All servers don't use any flash-based storage for the operating system. The OS boots off a partition on the RAID itself!