Search Results

Search results 1-12 of 12.

  • Leider bin ich nicht so vertraut mit der Materie und hab keine Ahnung was es bedeutet "im Docker" zu installieren. Ich habe das zwar schon öfter gelesen, aber abgesehen davon, dass ich nicht weiß was das bedeutet und wie das funktioniert, habe ich in dem Zusammenhang auch gelesen, dass es nicht so richtig funktioniert.

  • Hallo Ich habe mal versucht Nextcloud auf einem neu installierten OMV4 zu installieren. Ich bin nach dieser Anleitung vorgegangen, wogegen ich bei der PHP Version die 5 durch die 7.0 ersetzt habe. Bis zur eigentlichen Nextcloud Installation hat auch alles halbwegs funktioniert. Nun gehts aber nicht mehr weiter. PHP 7.1 habe ich installiert, aber die Installationsroutine von Nextcloud erkennt die Version scheinbar nicht. Siehe Bilder. Kann mir jemand weiter helfen? Danke schon im Voraus Roland

  • IP Adresse hatte ich auch schon ohne Erfolg probiert Aber.... Da ich selten den Zugriff über Den Dateiexplorer nutze, waren unter der SMB Konfiguration noch keine Ordner eingetragen. Also im lokalen Netzt funktioniert der Zugriff nun. Danke für den Anstoß!!! Hat jetzt jemand einen Tipp, wie ich den Zugriff von außerhalb realisieren kann?

  • Hi Keiner eine Idee wo mein Problem liegt? Irgend etwas muss sich in Bezug auf den Zugriff in der Version 3.x wohl geändert haben.

  • Ich habe momentan 2 OMV hier laufen. 2.2.12 und 3.0.94 Der 3.x soll den 2.x ablösen. Nun habe ich schon auf beiden meine Musik und Bilder gespeichert. Über mein Handy und der App FileExplorer möchte ich auf diese Daten zugreifen. Konfiguriert habe ich in der App für jeden ein NAS mit Name, IPAdresse (Hostname), Port, Nutzername und Passwort. In beiden OMV sind die Ordner freigegeben und es existiert in beiden in der Gruppe users der Nutzer Roland, der für die freigegebenen Ordner Lese / Schreibb…

  • Cloud auf OMV aufsetzen

    magnum007 - - Plugins

    Post

    Hallo Ich habe mal eine neue OMV 3.x Verson installiert um eine Cloud darauf aufzusetzen. Mein Vorhaben: Eine Cloud, in die ich, ABER AUCH andere Familienmitglieder Bilder hochladen können. Mit dem Ziel, dass alle ihre Bilder hochladen , aber auch die Bilder der anderen sehen und downloaden können. Zu welcher Cloud würdet ihr mir für mein Vorhaben raten? Ich habe nun versucht nach dieser Anleitung Seafile zu installieren. Leider ist diese wohl schon etwas älter, so dass ich gleich von Anfang an …

  • Ahhh Vielen Dank!!! Ich hatte über den mc gesucht und mich auf "kryptische Zeichen" konzentriert. Auch nach "Daten" habe ich gesucht und hatte dann unter /dev/disk/by-label/ @Daten gefunden und der relative Link verwies auf /root/Daten Aber in root fand ich kein "Daten" OK. Also nochmal einen Schritt weiter...

  • Tja, Leider fuktioniert es doch nicht so wie gehofft. In meiner 2.x Installation finde ich die 2. Partition der Bootfestplatte und auch die 2. Festplatte im Verzeichnis /media/[30stellige-Zahlen-Buchstabenkombination] Bei der 3.x Installation finde ich weder dort noch sonstwo den Ordner Daten (2Partition der Bootfestplatte) noch die Ordner MySQL-Data oder Seafil-Data obwohl mir das unter Freigegebene Ordner so angezeigt wird... (siehe Anhänge) forum.openmediavault.org/index…84fb0658bc850959aec4f…

  • Ich hab nun erstmal in Getparted den Rest der Platte als Partition mit ext4 Dateisystem angelegt und einen Namen vergeben. Nun scheint alles zu funktionieren. Bisher zumindest....

  • Das ist ja das merkwürdige. Bei der 2.x hab ich das schon mehrfach gemacht. und die 3.x habe ich komplett neu installiert... Ich werde die HD mal mit Getparted jungfräulich machen. Evtl. hilft das ja...

  • Na dafür dass es bisher immer so funktioniert hat, ist der Aufwand den du vorschlägst doch recht hoch. Insbesondere ich mich mit Linux nicht sooo gut auskenne, dass diese Vorgehensweise bei mir problemlos abläuft.

  • Hallo Ich wollte mich heute an die Einrichtung von Seafiles unter OMV 3.0 machen. Die Vorgehensweise der Installation von OMV3.0.86 auf meinem Testsystem genauso gemacht wie mein momentan aktives OMV 2.x Nach der Installation mit Getparted die Bootpartition auf 15GB verkleinert. Dann wollte ich über die WebUI den Rest der 320GB Festplatte als Datenplatte einrichten. Über Dateisystem -> Erstellen poppt ja nun ein Fenster auf in dem ich in der ersten Zeile das Laufwerk auswählen kann. Leider wird …