OMV4 - Emby im Docker macht Probleme | Emby in the docker is causing problems

    • OMV4 - Emby im Docker macht Probleme | Emby in the docker is causing problems

      Hallo. Mein Name ist Berti. Ich hoffe, ich darf hier im Forum die deutsche Sprache verwenden. Sonst muss ich den Google-Translator benutzen.

      Ich habe ein Problem mit meinem Emby-Server (I love Emby), welcher im Docker auf OMv4 läuft. Nach meiner Konfiguration des Dockers habe ich Emby eingerichtet und am PC getestet. Funktioniert bestens.

      Zu meinem Problem:

      Ich kann am PC und am Handy (Android 8.0.0) meine Filme problemlos schauen. Am PC nutze ich die Emby Medien-Seite und am Handy verwende ich die App MediaHouse UPNP/DLNA.

      Am LG-TV (Wlan und Kabel getestet) konnte ich zuerst den Emby-Server nicht finden. Also habe ich die IP des TV’s im Emby bei Experte/Lokale Netzwerke eingetragen. Jetzt ist der Emby verfügbar. Jetzt mein eigentliches Problem. Wenn ich einen Film starte, verliert nach ca. 20 Sekunden der TV die Verbindung zum Emby-Server. Alle anderen Geräte werden aber noch angezeigt. Nach ca. 30 Sekunden ist dann der Emby wieder verfügbar. Das Ganze wiederholt sich leider.

      Heute bekomme ich die Meldung „Die Datei ist ungültig“. Am PC und am Handy funktioniert es weiterhin. Liegt es daran, dass ich den OMV4-Docker nutze? Oder habe ich an anderer Stelle einen Fehler gemacht? Nach Docker-Neustart wieder die Trennung der Verbindung nach kurzer Zeit Film schauen. Auch ein Trennen der anderen laufenden Server brachte keinen Erfolg.
      Der Docker läuft im Host-Modus.
      #

      Container path: /config Host path: /var/lib/embyconfig

      Container path: /sharedfolders/media-emby Host path: /sharedfolders/media-emby
      #

      (embyconfig in /var/lib habe ich erstellt und den media-emby Ordner habe ich getrennt vom Plex-Ordner erstellt, weil ich nicht sicher bin, ob diese beiden Server einen gemeinsamen Ordner verkraften). Da ich nur im eigenen Netzwerk arbeite habe ich an der FritzBox 7590 keine Portfreigaben erstellt.
      #

      Kann mir jemand weiterhelfen?
      #

      Mein momentanes Testsystem:

      Omv4, Amd Athlon|| x2 250, 4Gb Ram, 64Gb ssd als Systemplatte, 160gb hdd als Datenplatte, Gb-LAN.
      #

      Plexmediaserver macht alles Problemlos. Nur möchte ich den nur als letzte Instanz benutzen. Die Menuführung am TV und am Handy ist für mich einfach nur katastrophal.

      Vielen Dank für Eure Hilfe.

      Berti

      Ich habe auch die Freunde vom Emby-Forum mit meinem Problem behelligt. Ich hoffe, dass das kein Problem ist.
    • Ich habe den Übeltäter gefunden. Wenn ich bei Transcodierung "Erlaube Untertitelextraktion on-the-fly" das Häckchen raus mache, funktioniert es.
      Wenn "Erlaube Untertitelextraktion on-the-fly" auf an ist,schmeißt er mich nach kurzer Zeit raus. Transcodiert er wenn das auf an ist oder nicht?



      I found the culprit. When I turn the tick off on transcoding "Allow subtitle extraction on the fly", it works.
      If "Allow Subtitle Extraction On-The-Fly" is on, it'll throw me out after a short while. Does he transcode if it's on or not?