8tb Fesplatte wird nicht erkannt

    • OMV 4.x
    • Resolved
    • 8tb Fesplatte wird nicht erkannt

      Hallo!

      Ich habe eine neue Seagate 8TB NAS Platte gekauft um 2 HDD´s die im Raid laufen zu ersetzen, leider wird diese nicht angezeigt unter OMV und im Terminal finde ich sie auch nicht. Im Windows PC wurde sie sofort erkannt - dort habe ich sie nochmal gelöscht und mit gpt formatiert da sie mit mbr geteilt wurde.

      Anbei Fotos von OMV web GUI und die Terminal Ausgabe von blkid, df -h

      Weiß jemand wie ich die Platte zum laufen bekomme?
      Images
      • festplatte.jpg

        264.46 kB, 2,000×3,000, viewed 32 times
      • festplatte2.jpg

        273.07 kB, 2,000×3,000, viewed 17 times
      • terminal.jpg

        314.86 kB, 2,000×3,000, viewed 17 times
    • Also deine Screenshots sind schon etwas grenzwertig. Muss man erst 5-mal vergrößern, bis was zu erkennen ist :(

      Welches Dateiformat soll die Platte bekommen? NTFS oder was für OMV geeignetes, z.B. ext4?

      Wie ist die Platte angeschlossen SATA oder USB?
      OMV 3.0.99 (Gray style)
      ASRock Rack C2550D4I C0-stepping - 16GB ECC - 6x WD RED 3TB (ZFS 2x3 Striped RaidZ1)- Fractal Design Node 304
    • meynti wrote:

      ich habe vom full screen einen Screenshot gemacht und diesen einfach über das Forum hoch geladen, wie geht es besser?
      Einfach ein Tool benutzen, was erlaubt einen Bildschirmausschnitt abzuspeichern. Unter Windows z.B. Greenshot.

      Wenn deine Platte unter OMV nicht sichtbar ist, könntest du es mal mit GParted Live versuchen. Wenn bei mir eine Disk zicken macht, nehme ich das her. Gparted von CD oder USB Stick booten. Darin die Platte löschen und dann eine neue EXT4 GPT-Partition über die gesamte Größe erzeugen. Dann noch einmal unter OMV probieren.
      OMV 3.0.99 (Gray style)
      ASRock Rack C2550D4I C0-stepping - 16GB ECC - 6x WD RED 3TB (ZFS 2x3 Striped RaidZ1)- Fractal Design Node 304
    • Users Online 1

      1 Guest