WebGUI nicht erreichbar (sehr wahrscheinlich anderes Problem als bei ähnlichen Threads!)

  • Hallo,


    ich kann nicht mehr auf das Webinterface von OMV zugreifen. Da ich vermute, dass es an der CUPS-Installation liegt, habe ich es mal unter "Plugins" gepostet. Der Thread darf aber gerne an passendere Stelle verschoben werden... Das ist bisher bei mir passiert:


    - Openmediavault läuft bereits seit Anfang des Jahres stabil und
    zuverlässig, Anmeldung an das Webinterface war bisher niemals
    problematisch


    - Ich greife auch von "außen" über das Internet über meine Fritzbox
    zu --> bisher ebenfalls kein Problem


    - Vor ein paar Wochen habe ich CUPS installiert und so konfiguriert,
    dass ich direkt über das Internet vom Laptop bei mir zu Hause drucken
    kann. Das funktioniert und auch danach konnte ich noch auf das
    Webinterface zugreifen.


    - Ein paar Tage später musste ich mein NAS vom Strom trennen, weil ich
    eine Lampe im Nachbarzimmer ausgetauscht habe (Sicherung raus). Ich habe
    vorher das NAS über die Konsole ordentlich heruntergefahren.


    - Danach habe ich es neu gestartet und konnte auch ohne Probleme auf
    meine Dateien zugreifen (Webinterface habe ich nicht geprüft, hatte ja
    bisher immer funktioniert).


    - Heute wollte ich mich mal wieder im Webinterface einloggen und Updates
    einspielen und bekomme aber den "Seiten-Ladefehler" vom Browser. Das
    Webinterface ist also nicht da.


    - Ich kann aber auf die CUPS-Oberfläche mit meinem Browser zugreifen
    (anderer Port) und komme auch von außen dran (normalerweise habe ich die
    CUPS-Oberfläche deaktiviert), also läuft zumindest der Webserver
    vermutlich (?!?)


    - Ich kann per SSH auf OMV zugreifen, habe dann auch darüber mit apt-get
    die Updates eingespielt und nochmal neu gestartet. Alles funktioniert,
    bis auf das Webinterface


    Ich habe jetzt überhaupt keine Idee, wo ich anfangen soll. ?(


    Meine Vermutung ist, dass ich durch CUPS irgendetwas kaputt gemacht
    habe, weil dass das letzte ist, was ich geändert habe. Das Webinterface
    ging danach zwar noch, hat aber den Neustart ein paar Tage später wohl
    nicht "überlebt". Ich habe CUPS über die OMV-Extras installiert und bis
    auf den korrekten Druckertreiber (Brother) keine weiteren ungewöhnlichen
    Dinge installiert. Was habe ich falsch gemacht?


    Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe!


    Alex

  • Hallo Alex ändere den Port auf 82 im omv-firstaid


    Wow, das war einfach! omv-firstaid kannte ich noch gar nicht! Ich habe sowohl Port 80 als auch Port 443 verlegt (da ich eigentlich sowieso https erzwinge) und komme jetzt wieder über https drauf! Danke für die schnelle Hilfe und omv-firstaid!! :thumbsup:


    Alex

  • Servus miteinander, habe leider das gleiche Problem nach einen Systemupdate in der WebGui habe ich keinen Zugriff mehr. Wenn ich Versuche den Port zu ändere in "omv-firstaid" kommt folgende Fehlermeldung.

    -->

    ERROR: Failed to connect /var/lib/openmediavault/engined.sock: [Errno 2] No such file or directory

    root@OMV-HOME-SERVER:~#


    Danke schon mal für eure Hilfe.


    PS: OMV 4.x

  • Sieht so aus als ob das Debian Paket php-xml nicht installiert ist.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!