Docker TVHeadend TVKarte

  • Ich habe über das Plugin Docker TVHeadend installiert. Nun wird meine TV Karte aber nicht angezeigt/gefunden.
    Die Triebr sind im Kernel und ich bekomme sie unter /dev/dvb auch angezeigt.
    Ich habe auch mal google angeworfen kann das gefundene aber nicht verstehen.


    Code
    The --device=/dev/dvb is only needed if you want to pass through a DVB card to the container. If you use IPTV or HDHomeRun you can leave it out.

    https://hub.docker.com/r/linuxserver/tvheadend/
    Wie müss ich das bei Dockers eingeben?

  • Hallo zusammen,


    ich hatte gerade dasselbe Problem mit linuxserver/tvheadend:stable-4.0.9. Mir wurde auf der Weboberfläche unter "Configuration -> DVB Inputs -> TV adapters" kein Gerät angezeigt.


    Ich konnte das Problem wie folgt lösen:

    • Container mit dem Parameter --privileged starten
    • Adapter statt mit --device=dev/dvb über -v /dev/dvb:/dev/dvb mounten.
    • Die Berechtigungen müssen für den Zugriff auf den Adapter passen:
      • Entweder man setzt PUID und PGID auf "0" (root) oder
      • man verwendet einen separaten Tvheadend-Benutzer und legt sich entsprechende udev-Regeln an. (Temporär kann man auch den Owner von /dev/dvb/adapter0/* direkt anpassen - ist aber keine dauerhafte Lösung.)
        (In jedem Fall natürlich auch auf die korrekten Berechtigungen für die gemappten Verzeichnisse /config und /recordings achten.)
    • Host-Netzwerk anstatt Bridge-Netzwerk verwenden.

    Ich hoffe das hilft erst einmal. :-)


    Hier auch der entsprechende Docker-Befehl für die Kommandozeile:

    Bash
    sudo docker run --name=tvheadend --net=host --privileged -v /path/to/tvheadendconfig:/config -v /path/to/tvheadendrecordings:/recordings -e PGID=0 -e PUID=0 -v /dev/dvb:/dev/dvb linuxserver/tvheadend:stable-4.0.9


    Bleiben aber weiterhin folgende Punkte offen:

    • Warum muss sowohl --privileged als auch das Device Mapping angegeben werden, damit Tvheadend den Adapter nutzen kann? Dies ergibt eigentlich keinen Sinn, da der privilegierte Container ohnehin Vollzugriff auf den Host hat.
    • Ich würde den Container gerne ohne Vollzugriff auf den Host laufen lassen. Eigentlich sollte das mit --device=/dev/dvb doch möglich sein?
    • Warum funktioniert der Container nur mit --net=host und nicht mit --net=bridge -p 9981:9981 -p 9982:9982? (FYI: Ich möchte Tvheadend mit einem TechnoTrend CT2-4400 über DVB-C nutzen - kein HdHomeRun, SAT>IP etc.) Muss eventuell iptables noch speziell angepasst werden?

    Hoffe jemand von euch kann mir da weiterhelfen!

  • Noch ein Nachtrag: Mit dem Image dreamcat4/tvheadend läuft Tvheadend wesentlich unkomplizierter.


    Unter https://github.com/dreamcat4/docker-images/tree/master/tvh gibt es eine sehr gute Doku. Das Image gibt es unter https://hub.docker.com/r/dreamcat4/tvheadend/.


    Hier noch für die Kommandozeile:


    Bash
    sudo docker run --name=tvheadend --net=bridge -p 9981:9981 -p 9982:9982 --device=/dev/dvb/adapter0/demux0 --device=/dev/dvb/adapter0/dvr0 --device=/dev/dvb/adapter0/frontend0 --device=/dev/dvb/adapter0/net0 -e hts_uid=0 -e hts_gid=0 -v /path/to/tvheadend/recordings:/recordings dreamcat4/tvheadend:latest

    Ob die Änderung von UID und GID auch in diesem Fall für den Zugriff auf den TV-Stick notwendig sind habe ich noch nicht abschließend getestet. Laut der Doku sollte dies nicht der Fall sein, bei meinem ersten Test hat es aber ohne die beiden Umgebungsvariablen nicht funktioniert.

  • Ich drehe hier gerade durch ich habe das Image von Dreamcat4 installiert und gestartet und komme ich nicht rein da das Passwort falsch ist laut Github wurde das hier generiert:


    username": "*
    password2": "VFZIZWFkZW5kLUhpZGUtKg==",


    Aber es geht nicht, wie zum Teufel komme ich da rein, hat es jemand geschafft?


  • Hi, ich schließe mich hier mal an. Leider bekomme ich auch keinen Zugriff auf meine Verbaute Digital Devices Card.


    Laut: dmsg | grep DVB


    Code
    [ 10.921998] DDBridge driver detected: Digital Devices Octopus LE DVB adapter
    [ 10.923443] Port 0 (TAB 1): DUAL DVB-S2
    [ 10.924582] DVB: registering new adapter (DDBridge)
    [ 11.309183] DDBridge 0000:03:00.0: DVB: registering adapter 0 frontend 0 (STV090x Multistandard)...
    [ 11.309247] DVB: registering new adapter (DDBridge)
    [ 11.352400] DDBridge 0000:03:00.0: DVB: registering adapter 1 frontend 0 (STV090x Multistandard)...

    ist diese doch sauber erkannt?


    Ich verstehe nicht, warum ich diese im TVHeadend Docker nicht sehe :(


    Hat jemand noch einen Tipp oder übersehe ich irgendwas?


    Gruß paddl

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!