Installation schlägt bei initramfs fehl - QNAP TS-209

  • Hallo zusammen,


    ich habe nach vielem herumprobieren nun auf mein doch etwas betagteres QNAP TS-209 Pro Debian 9 installiert.
    Das hat auch soweit Problemlos funktioniert - nach der Installation habe ich per apt-get OMV installiert.


    Im letzten Schritt schlägt dies aber fehl mit folgender Meldung:


    The initial ramdisk is too large. This is often due to the unnecessary inclusion
    of all kernel modules in the image. To fix this set MODULES=dep in one or both
    /etc/initramfs-tools/conf.d/driver-policy (if it exists) and
    /etc/initramfs-tools/initramfs.conf and then run 'update-initramfs -u -k 4.9.0-4-marvell'


    Ich habe schon die beiden Dateien bearbeitet und auf "MODULES=dep" gestellt.
    Danach waren es statt der 6MB nur noch 4,5MB, leider trotzdem noch etwas zu groß für den TS-209.


    Die XZ Compression habe ich auch bereits eingestellt - gibt es hier einen Weg OMV 4 auf dem TS-209 zum laufen zu bringen oder ist es hoffnungslos?



    Vielen Dank schon jetzt für eure Hilfe.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!