neuinstallation OMV auf RAID?

  • Hi Leute,

    ich habe seit kurzem zwei neue Platten.. jetzt überlege ich wie ich am Geschicktesten mein System aufbaue.

    Zurzeit habe ich eine 120GB SSD wo das Linux und OMV drauf läuft. Für die Daten habe ich die 2 Platten als RAID 1 zusammen gefügt.

    Jetzt sind die Daten zwar vor einem Crash sicher, aber das Betriebssystem nicht (hier laufen auch paar Docker instanzen)


    Ist es ratsam das ganze vielleicht neu aufzusetzen und OMV auf eine Partion vom Raid Verbund zu installieren?


    Der RAID1 ist ja ein Software Raid über OMV erstellt. Was passiert, wenn die SSD mit OMV abschmiert...

    Komme ich dann dennoch irgendwie an die Daten vom RAID Verbund dran?


    danke

  • Now the data is safe from a crash

    How?


    Is it advisable to set up the whole thing again and install OMV on a partition of the raid network

    Not possible


    What happens if the SSD smears with OMV

    This doesn't translate very well, I'm assuming, what would happen if the system drive dies and I don't have a backup to restore would the data be available from a new install -> technically yes.

    Raid is not a backup! Would you go skydiving without a parachute?

  • Was passiert, wenn die SSD mit OMV abschmiert...

    Komme ich dann dennoch irgendwie an die Daten vom RAID Verbund dran?

    OMV benutzt mdadm für das Software Raid. Also einfach die Platten an eine neue OMV Installation oder eine andere beliebige Linux installation mit mdadm anklemmen und einbinden.


    Und geaves hat schon in die Richtung gewiesen: RAID is kein Backup!!!!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!