Posts by ramus

    Hallo,


    Hab hier ein großes Problem, hab das OMV auf das neue Image OMV5 installiert, und unter portainer auch die Oscam am laufen, nur leider findet er mit diesen einstellungen nicht meinen Reader warum auch immer, ich bitte um Hilfe da er auch libusb error anzeigt bei mir.


    Siehe screens :-)

    Code
    hdplus [smartreader] Libusb init error : -99
    2020/10/04 12:58:51 2CBD78E9 r (reader) hdplus [smartreader] Cannot open device: Serial:Reader CDAF630
    Serial:Reader CDAF630 serial reader ist das hier.

    Hello Guys....


    Hhab hier auf meinen Plex server schwierigkeiten die Tonspuren über streaming abzuspielen, da es eine anleitung gibt aber ich nicht weiß ob die über docker auch funktioniert frage ich höflich nach ob einer die einstellung schon gemacht hat über plex und wenn dann wie? Hier mal die anleitung was ich damit meine. bin um jeden tipp dankbar, da docker anders aufgebaut ist nun.8)


    plex

    Ja siehst ich hab nen Dual Core mit 1,5ghz, ist ausreichend aber als streamingserver geht er an seine Grenzen, naja, hat mich nur interessiert, eine Frage noch warum hast du dich für Hdds entschieden und keine nas Platten, die laufen bei mir zb problemlos, mit 16tb ! Wollte meine drei Festplatten mit 2x6tb und 4tb ablösen. Um geringere Stromkosten zu erreichen im Betrieb zwecks streamingserver...

    Passiv.

    Plex Daten liegen auf einer HDD. Die Datenbank und Plex selbst (Docker) liegt auf der SSD.

    nice, wie schnell ist das mainboard dual core ider single core oder i3 i5 usw :-)
    da manchmal mein mainoboard an die grenzen stoßen mit 16gb ram :-(

    Odroid HC2 - armbian - OMV4.x | Asrock Q1900DC-ITX - Intenso SSD 120GB - OMV4.x


    sehe gerade du hasz ja auch eine :-( aber noch mit omv4 am laufen? wirklich dein ernst ? omv5 läuft relativ gut aber die bugs sind ja allen devs schon bekannt :-) deshalb auf die nächsten updates hoffen das es bald gefixt ist :-)
    ist das mainboard ein passives oder mit lüfter? welche nas platte hast denn da verbaut :-) hoffe auch für plex?

    hehe hast schon recht :-) aber debian sollte als betriebssystem laufen und eine gui davor haben mit omv :-) sonst hilft das alles nicht da mein server mit tvheadend läuft und plex als streamingserver von zuhause gehen muss, deswegen kann ich mir es nicht leisten kurzzeitig eine pause einzulegen und was neues dazu lernen :-( das geht nicht von heut auf morgen. das dauert ja auch ewig und drei tage das system ist ja gleich aufgesetzt aber die anderen sachen dauern halt :-(

    jo, schon richtig verstanden, aber mit dem cockpit kann man doch die gui direkt aus der konsole starten, da ja das cockpit nichts anderes ist als debian zu öffnen, deswegen würde ich mich fragen ob man die gui nicht irgendwie direkt aus dem terminal starten zu lassen am monitor wenn die nas angeschlossen ist :-)
    denke so kann man einen linux pc aufbauen mit debian und eine nas zeitgleich dank cockpit :-) so hat man dann nicht einen laptop oder pc noch zur hand :-)
    bin halt auch lernfähig was mit dem allen angeht :-) und über die konsole könnte man ja die wichtigen sachen eh alle installieren, wenn das nicht möglich wäre ist es nicht schlimm, aber denke da würdest du auch mit so einen gerät direkt arbeiten mit der debian gui und openmediavault gui :-) beides zeitgeich

    Hello Guys


    i have in my nas Cockpit installed, i have a big Problem, i will my nas in Cockpit my Web for Every day in Monitor use, i have every More questions, when i use my System and reboot my nas i See in my Full hd Monitor Terminal, Not configuaration my Webinterface from openmediavault, we can from Terminal my webinterface from openmediavault usw, my Tablet van this openmediavault Opening with my ip and is Good, we are work with the nas...!? When i Go to Login and pw...

    ka wie oft die drauf zugreift, fakt ist sobald ich dev/dvb eingebe und die festplatte geht dann auf jeden fall nicht mehr schlafen :-( seit diesem befehl hab ich aber auch mit omv4 gehabt, aber da ist die platte bei plex nicht schlafen gegangen und bei omv5 geht die platte mit plex selbstständig schlafen und mit tvheadend nicht.
    hab keine extra platte a´bei denn aufnahmen sondern nur eine systemplatte da wo die festplatte jetzt nicht schlafen geht :-( das ist mein problem, was soll ich denn da einstellen :-( ?

    ja wenn docker gestoppt geht die festplatte schlafen, auch wenn tvheadend im hintergrund läuft geht die platte schlafen, sobald man /drv/dvb startet geht die festplatte nicht mehr schlafen, leider, warum auch immer, ist aber bei docker mit omv4 auch so gewesen, grundsätzlich welche einstellungen meinst du denn da, die einstellungen von tvheadend?

    das macht nichts, sky hat es so gemacht das du ein ci modul nutzen musst, oder einen receiver von sky :-) man kann halt die hardware so verhindern wenn du einen linux receiver benutzt zb dreambox. damit kannst du dann das ci modul nutzen, oder wie zb mit tvheadend kannst du das modul dann auch nutzen und mit einer shield oder android fähger box dann schauen zb fire tv stick oder cube :-) gibt auch dafür andere boxen wo auf der nas dann tv headend läuft und als client eine passende box hast im netzwerk :-)

    so mit dem geht es nun danke für denn erfolgreichen tipp :-) meine karten werden nun angezeigt, jetzt nur noch ein ci interface und dann ist alles gut :-)
    so das ich auch sky schauen kann da alles gepaired ist leider auch meine :-(


    dvb-s.JPG