Unterordner lässt sich nicht löschen?

  • Hallo in die Runde.


    Hab mich grade frisch, hier im Forum Angemeldet, da ich über die Google suche nicht weiter komme. ich hoffe das mein Thema hier rein passt. Sollte dem nicht so sein, dann bitte verschieben.


    Ich nutze schon eine weile OMV und komme so weit auch gut zurecht, aber jetzt habe ich ein Problem mit einem unterordner (Jellyfin), den ich einfach nicht gelöscht bekomme.


    Und zwar hab ich in den letzten Tagen mit dem Docker Compose Plugin rumexperimentiert und mehrmals Jellyfin rauf und runter geschmissen.

    jetzt hab ich aber das Problem das ich einnen Jellyfin unterordner in meiner Media platte habe den ich einfach nicht gelöscht bekomme, und ich hab hier schon so einiges versucht aber leider ohne Erfolg. Beim Löschen über die Samba freigabe über den Dateiexplorer kommt immer der Hinweis, das ich keine berächtigung habe den Ordner zu löschen.


    Wie bekomme ich diesen Ordner jetzt gelöscht ohne meine Festplatten mit Raid 1 komplett platt zu machen? Vieleicht gibt es unter OMV ja irgendein Plugin oder so, mit dem ich den ordner runter bekomme. Für hilfe wäre ich echt dankbar.


    Mein OMV läuft auf einem Raspi 4B mit overclocking und SSD System platte, mit 5 fach Festplatten bay. Insgesamt hängen 6 Platten dran, davon 2 Raid 1.

  • chente

    Approved the thread.
    • Official Post

    How do I get this folder deleted without completely flattening my hard drives with Raid 1?

    Use WinSCP logged in as root or mc or rm from the command line as root or sudo.

    omv 7.0.5-1 sandworm | 64 bit | 6.5 proxmox kernel

    plugins :: omvextrasorg 7.0 | kvm 7.0.11 | compose 7.1.3 | k8s 7.1.0-3 | cputemp 7.0 | mergerfs 7.0.3


    omv-extras.org plugins source code and issue tracker - github - changelogs


    Please try ctrl-shift-R and read this before posting a question.

    Please put your OMV system details in your signature.
    Please don't PM for support... Too many PMs!

  • Verwenden Sie WinSCP, angemeldet

    Super vielen Dank für die schnelle Antwort.


    Werde mir WinSCP mal anschauen,


    ‐-----

    Code
    Great, thank you very much for the quick answer.
    
    
    
    I'll take a look at WinSCP



    Code
    Ich werde einen Blick auf WinSCP werfen
  • Hab mir jetzt mal den WinSCP auf mein Win 10 rechner geladen und mich über FTP verbunden. Den Ordner Jellyfin kann ich so aber anscheinend auch nicht löschen.

    Jetzt weis ich aber auch nicht so recht wie ich in diesem Program genau agieren muss um die Berechtigung zu umgehen. Für eine kleine Anleitung / Hilfestellun wehre ich echt dankbar oder für einen Link, der mir das genaue vorgehen beschreibt.


    Lg Ben


    ----------

    Code
    I've now downloaded WinSCP onto my Win 10 computer and connected via FTP. But I can't seem to delete the Jellyfin folder.
    
    Now I don't really know how exactly I have to act in this program in order to circumvent the authorization. I would be really grateful for a little instruction/help or a link that describes the exact procedure.
    
    
    
    Greetings Ben
    • Official Post

    You should connect via scp as the root user. Then you will see the entire filesystem and you can navigate to /srv/dev-disk... and delete the files. I can't give you the exact path because I don't where you put it on your system.

    omv 7.0.5-1 sandworm | 64 bit | 6.5 proxmox kernel

    plugins :: omvextrasorg 7.0 | kvm 7.0.11 | compose 7.1.3 | k8s 7.1.0-3 | cputemp 7.0 | mergerfs 7.0.3


    omv-extras.org plugins source code and issue tracker - github - changelogs


    Please try ctrl-shift-R and read this before posting a question.

    Please put your OMV system details in your signature.
    Please don't PM for support... Too many PMs!

  • You should connect via scp as the root user.

    Vielen vielen Dank für die schnelle Hilfe.

    Nach etwas rumprobieren und rumsuchen, hab ich die Einstellungen der Rechteverwaltung in WinSCP gefunden und konnte den Ordner endlich löschen.


    Lg Ben


    -----------


    Code
    Thank you very much for the quick help.
    
    After a bit of trial and error, I found the rights management settings in WinSCP and was finally able to delete the folder.
    
    
    
    Greetings Ben
  • Bensen81

    Added the Label resolved

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!