HP ProLiant vs Raspberry PI 4

  • Moin!

    ich habe derzeit einen alten "HP ProLiant MicroServer N40L, 2x1,50GHZ, 4GB Ram" LINK mit OMV am Laufen.

    Nun werde ich wahrscheinlich das ganze neu Aufsetzen und habe mir überlegt, ob ein PI4 nicht vielleicht besser für das Ganze ist..

    Wie schnell liest ein PI die Daten per USB > SATA bzw. über einen SATA Shield im Gegensatz zu einem "richtigem" Mainboard?

    Was denkt ihr?

  • KM0201

    Approved the thread.
  • Moin moin,

    ich empfehle den Thread hier


    Wie schnell liest ein PI die Daten per USB > SATA bzw. über einen SATA Shield im Gegensatz zu einem "richtigem" Mainboard?

    ist nicht wirklich das Thema auf das man sich konzentrieren sollte, die Messungen (USB3 > SATA) sind aber im Link meiner Signatur.

    Ein NAS stellt Daten uebers Netzwerk bereit, die Netzwerkausruestung ist typischerweise der Flaschenhals fuer die Leistung die beim Anwender ankommt.

    omv 5.5.23-1 (usul) on RPi4 with Kernel 5.10.x and WittyPi 3 RTC HAT

    2x 6TB HDD formatted with ext4 in Icy Box IB-RD3662-C31 / hardware supported RAID1

    For Read/Write performance of SMB shares hosted on this hardware see forum here

    Edited once, last by mi-hol ().

  • How fast does a PI read the data via USB> SATA or via a SATA shield in contrast to a "real" mainboard

    In a word "Crap" it works but it works in it's own way, the sata hat supplied by radxa is quirky and it's implementation of the driver install is odd, if you want to go down this route use the NanoPi M4

    Raid is not a backup! Would you go skydiving without a parachute?

  • besser für das Ganze ist..

    was stört am alten und bewährten HP MicroServer? Der ist doch schon unkaputtbar und energieeffizient ;-)

    omv 5.5.23-1 (usul) on RPi4 with Kernel 5.10.x and WittyPi 3 RTC HAT

    2x 6TB HDD formatted with ext4 in Icy Box IB-RD3662-C31 / hardware supported RAID1

    For Read/Write performance of SMB shares hosted on this hardware see forum here

  • was stört am alten und bewährten HP MicroServer? Der ist doch schon unkaputtbar und energieeffizient ;-)

    nichts:) war nur eine Idee auf einen "schnelleren" Pi umzusteigen wenn ich eh schon mal dran bin das ding neu aufzusetzen

  • Idee auf einen "schnelleren" Pi umzusteigen

    Dann waere eine ganzheitliche Betrachtung der Punkte aus #2 relevant.

    Schneller wird es für den Endbenutzer durch Umstieg vermutlich nicht.

    Probier doch den Benchmark auf meinem Post aus und publiziere die erreichten Werte des HP ProLiant MicroServer N40L, dann haben wir Fakten um zu vergleichen.

    omv 5.5.23-1 (usul) on RPi4 with Kernel 5.10.x and WittyPi 3 RTC HAT

    2x 6TB HDD formatted with ext4 in Icy Box IB-RD3662-C31 / hardware supported RAID1

    For Read/Write performance of SMB shares hosted on this hardware see forum here

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!