[Solved] Login funktioniert nicht mehr - Rootfs hat noch Platz

  • Hallo zusammen,

    ich bin in einem Login-Loop gelandet. Systemctl liefert nur einen Fehler: quotaon, weil eine Datenfestplatte und die Paritätsfestplatte von SnapRaid voll sind.

    Leider kann ich das nicht ändern (geplant, ist ein RAID 5 aufzusetzen), wenn ich nicht in die GUI hineinkomme.


    Der Fehler: Nach erfolgreichem Login (es kommt auch eine entsprechende Email) kommt einfach wieder der Login-Screen. Versucht über Firefox und Chrome, jeweils auch im Private Tab.


    Danke schonmal für die Hilfe!


    df liefert:

  • Hast du schon mal versucht, den Browser-Cache zu löschen?


    geplant, ist ein RAID 5 aufzusetzen),

    Das solltest du dir noch einmal überlegen. Für den Hausgebrauch ist Snapraid eigentlich besser geeignet. Es gibt hier im Forum massenweise Threads von Leuten, die Probleme mit mdadm-Raid haben, nach Stromausfall oder nach anderen Ereignissen.
    Du kannst ja mal hier nach Threads suchen, wo geaves mit dabei ist. Der ist hier so etwas wie der mdadm-Guru und oft letzte Hilfe bei der Rettung von Raid-Systemen.

    OMV 3.0.100 (Gray style)

    ASRock Rack C2550D4I C0-stepping - 16GB ECC - 6x WD RED 3TB (ZFS 2x3 Striped RaidZ1) - Fractal Design Node 304 -

    3x WD80EMAZ Snapraid / MergerFS-pool via eSATA - 4-Bay ICYCube MB561U3S-4S with fan-mod

  • Wenn RAID5, dann aber Hardware-RAID so habe ich das gelöst:

    Ein Hardware-RAID Gehäuse mit 5 HDD/SSD 2,5" und SATA-Anschluss, an dem Gehäuse hatte ich aber diverse Umbauten geführt da es ziemlich laut war.

    [LibreELEC @ 2x RPi3, CoreELEC @ S12 Octa Core]

    [ NAS OMV 5.xx (Usul) @ NanoPI M4 ]

    [ Nextcloud 18.0.4 @ ODROID C2 ]

    [ Motioneye @ RPi4]

  • Danke euch für die Tipps bzgl. Raid, ich werd da mal noch ein bisschen reinlesen, mir ist aber die Paritätsquote etwas zu hoch. Wie ihr oben sehen könnt, bin ich nur knapp über 1:1 und es synct nicht mehr. Da sind mir die 2:1 vom Raid schon lieber. Ich hatte auch mal eins, das problemlos gelaufen ist.

    Aber zurück zum Thema:

    Hast du schon mal versucht, den Browser-Cache zu löschen?

    Auch das habe ich bereits ausprobiert: Es bringt leider keine Veränderung. Beim Login-Versuch bekomme ich schön brav die Email, dass ich mich eingeloggt habe, aber im Browser kehrt das Login-Fenster zurück. (Nach geleertem Cache in der Default-Einstellung Englisch).

  • DonPsychone

    Changed the title of the thread from “Login funktioniert nicht mehr - Rootfs hat noch Platz” to “[Solved] Login funktioniert nicht mehr - Rootfs hat noch Platz”.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!