WebGUI nicht erreichbar

  • Hallo liebe Community von OpenMediaVault,

    leider habe ich in den letzten Tagen bemerkt, dass ich sozusagen keine OpenMediaVault Funktionen mehr habe. Das heißt, keine Befehle in der Konsole(omv-Befehle) und kein Zugriff auf das WebGUI. Ich habe jetzt schon Google gefragt, die meisten sagen, dass man es einfach neu installieren sollte, jedoch laufen ziemlich viele Sachen auf dem Server und ich möchte es erstmal so versuchen. Ich habe das Gefühl, dass ich durch irgendeinen Befehl die System-Dateien gelöscht habe. Wenn es möglich ist, das so wieder herzustellen wäre ich sehr dankbar wenn jemand antwortet.


    Liebe Grüße

    Louis

  • Ohne weitere Informationen zu deinem Systemsetup (Hard- und Software) und den Fehlermeldungen, die du bekommst, wird es mit Unterstützung schlecht aussehen.

    OMV 3.0.100 (Gray style)

    ASRock Rack C2550D4I C0-stepping - 16GB ECC - 6x WD RED 3TB (ZFS 2x3 Striped RaidZ1) - Fractal Design Node 304 -

    3x WD80EMAZ Snapraid / MergerFS-pool via eSATA - 4-Bay ICYCube MB561U3S-4S with fan-mod

  • oh, Entschuldigung...

    Der Server ist ein alter LapTop, den ich nicht mehr gebrauchen konnte. Er hat einen Intel i5 und 4GB ram. Die System-Festplatte ist 256 GB groß. ich benutze die neueste Version von OpenMediaVault (weiß nicht genau welche, weil ich nicht in das WebGUI komme) Der Linux-Kernel ist 5.6.0-0.

  • bei dem Befehl kommt folgende Ausgabe:

    rc openmediavault 5.5.3-1 all openmediavault - The open network attached storage solution

    ii openmediavault-keyring 1.0 all GnuPG archive keys of the OpenMediaVault archive

    rc openmediavault-omvextrasorg 5.3.4 all OMV-Extras.org Package Repositories for OpenMediaVault

    rc openmediavault-resetperms 5.0 all Reset Permissions

    Ok, ich habe es mir gerade nochmal durchgelesen und wie ich sehe ist OMV noch installiert. Anscheinend fehlen nur die Befehle und das WebGUI

  • Also, ich habe kein Backup, weil man soweit ich weiß nicht auf die System-Dateien kommt.

    Der Befehl scheint zu funktionieren, weil ich jetzt in der Konsole jetzt wieder omv Befehle eingeben kann. Der Server startet gerade neu.

  • Aus dem Befehl kommt jetzt:

    ii openmediavault 5.5.3-1 all openmediavault - The open network attached storage solution

    ii openmediavault-keyring 1.0 all GnuPG archive keys of the OpenMediaVault archive

    rc openmediavault-omvextrasorg 5.3.4 all OMV-Extras.org Package Repositories for OpenMediaVault

    rc openmediavault-resetperms 5.0 all Reset Permissions

    leider ist das Web-Panel nicht erreichbar und wenn ich mit omv-firstaid das Web-Panel konfigurieren möchte kommt dieser Fehler: Failed to connect /var/lib/openmediavault/engined.sock: [Errno 2] No such file or directory

  • Also, für den ersten Befehl kommt eine "Fehlermeldung".

    Paket openmediavault-omvextrasorg ist nicht verfügbar, wird aber von einem anderen Paket

    referenziert. Das kann heißen, dass das Paket fehlt, dass es abgelöst

    wurde oder nur aus einer anderen Quelle verfügbar ist.

    E: Für Paket »openmediavault-omvextrasorg« existiert kein Installationskandidat.

  • bei dem installieren von omv-extras kam wieder ein Fehler, aber bei dem 2. Befehl kam das:

    ii openmediavault 5.5.3-1 all openmediavault - The open network attached storage solution

    ii openmediavault-keyring 1.0 all GnuPG archive keys of the OpenMediaVault archive

    rc openmediavault-omvextrasorg 5.3.4 all OMV-Extras.org Package Repositories for OpenMediaVault

    rc openmediavault-resetperms 5.0 all Reset Permissions

    PS: omv-firstaid und alle anderen Befehle funktionieren wieder. Das einzige Problem was ich habe ist das WebPanel.


    Von OMV-Extras nutze ich Docker, weil der Docker über apt irgendwie nicht funktioniert.

  • Nochmal wegen den System-Dateien, kann ich denn theoretisch die System-Dateien per copy-befehl manuell auf die externe Festplatte schieben? Es gibt ja leider keinen FTP-Zugang zu den FTP-Dateien. Jedenfalls kann ich keinen einrichten.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!