NextCloud generelle Fragen, Einrichtung und Benutzung

  • Besten Dank für die Info - muss ich dafür in einen speziellen Ordner?


    Port 80 und 443 sind bereits weitergeleitet.


    cabrio_leo: Ja genau, ich suche hier praktisch nach einen Reiter, welcher FritzBox heißt damit ich dort die Adresse eintragen kann und den gibt es nicht. Es gibt eine Auswahl aber halt nicht FritzBox.

    Images

    OMV 5.5.23-1 (Usul), Linux 4.19.0-13-amd64, Debian

    ASRock J4105-ITX, Crucial RAM CT2K4G4SFS824A 8GB (2x4GB) DDR4 2400 MHz CL17, 2x12TB WD red, PicoPSU-90 12V DC-DC ATX Mini-ITX 0-90W Netzteil Power Supply, Ladegerät 12V 10A - 120W - Netzteil, Systemplatte: SanDisk SSD PLUS 120GB Sata III, Cooler Master Elite 120 Advanced, für die Systemplatte: Sata to usb

  • puhhh - übersehe ich den Ordner?

    Images

    OMV 5.5.23-1 (Usul), Linux 4.19.0-13-amd64, Debian

    ASRock J4105-ITX, Crucial RAM CT2K4G4SFS824A 8GB (2x4GB) DDR4 2400 MHz CL17, 2x12TB WD red, PicoPSU-90 12V DC-DC ATX Mini-ITX 0-90W Netzteil Power Supply, Ladegerät 12V 10A - 120W - Netzteil, Systemplatte: SanDisk SSD PLUS 120GB Sata III, Cooler Master Elite 120 Advanced, für die Systemplatte: Sata to usb

  • OMV 5.5.23-1 (Usul), Linux 4.19.0-13-amd64, Debian

    ASRock J4105-ITX, Crucial RAM CT2K4G4SFS824A 8GB (2x4GB) DDR4 2400 MHz CL17, 2x12TB WD red, PicoPSU-90 12V DC-DC ATX Mini-ITX 0-90W Netzteil Power Supply, Ladegerät 12V 10A - 120W - Netzteil, Systemplatte: SanDisk SSD PLUS 120GB Sata III, Cooler Master Elite 120 Advanced, für die Systemplatte: Sata to usb

  • Can I click on 'Start update'?

    OMV 5.5.23-1 (Usul), Linux 4.19.0-13-amd64, Debian

    ASRock J4105-ITX, Crucial RAM CT2K4G4SFS824A 8GB (2x4GB) DDR4 2400 MHz CL17, 2x12TB WD red, PicoPSU-90 12V DC-DC ATX Mini-ITX 0-90W Netzteil Power Supply, Ladegerät 12V 10A - 120W - Netzteil, Systemplatte: SanDisk SSD PLUS 120GB Sata III, Cooler Master Elite 120 Advanced, für die Systemplatte: Sata to usb

  • I'm afraid that I crash all

    :-)


    Ei, karamba - it's still alive :-)


    Aber kann mir jemand sagen wie ich jetzt genau den Wartungsmodus beendet habe???

    Ich traue mich ja nie wieder ein Update durchzuführen - vielen Dank euch allen.


    Jetzt schaue ich gleich nach der Fritzbox Adresse wo ich diese eintragen kann

    OMV 5.5.23-1 (Usul), Linux 4.19.0-13-amd64, Debian

    ASRock J4105-ITX, Crucial RAM CT2K4G4SFS824A 8GB (2x4GB) DDR4 2400 MHz CL17, 2x12TB WD red, PicoPSU-90 12V DC-DC ATX Mini-ITX 0-90W Netzteil Power Supply, Ladegerät 12V 10A - 120W - Netzteil, Systemplatte: SanDisk SSD PLUS 120GB Sata III, Cooler Master Elite 120 Advanced, für die Systemplatte: Sata to usb

  • wäre ja zu schön gewesen sein - in der FritzBox habe ich letscrypt aktiviert (war bereits)


    UDP ist als Freigabe-Protokoll in der Fritzbox für die Portweiterleitung ok, oder?

    OMV 5.5.23-1 (Usul), Linux 4.19.0-13-amd64, Debian

    ASRock J4105-ITX, Crucial RAM CT2K4G4SFS824A 8GB (2x4GB) DDR4 2400 MHz CL17, 2x12TB WD red, PicoPSU-90 12V DC-DC ATX Mini-ITX 0-90W Netzteil Power Supply, Ladegerät 12V 10A - 120W - Netzteil, Systemplatte: SanDisk SSD PLUS 120GB Sata III, Cooler Master Elite 120 Advanced, für die Systemplatte: Sata to usb

    Edited 4 times, last by Beamformer ().

  • wäre ja zu schön gewesen sein - in der FritzBox habe ich letscrypt aktiviert (war bereits)

    Funktioniert aber offensichtlich nicht ("Error getting validation data"). Soll das so sein?

    OMV 3.0.100 (Gray style)

    ASRock Rack C2550D4I C0-stepping - 16GB ECC - 6x WD RED 3TB (ZFS 2x3 Striped RaidZ1) - Fractal Design Node 304 -

    3x WD80EMAZ Snapraid / MergerFS-pool via eSATA - 4-Bay ICYCube MB561U3S-4S with fan-mod

  • oha, auf TCP umgestellt und es scheint zu gehen - zumindest kommt kein Fehler mehr und die Lampe geht auf grün.

    Und jetzt richte ich mit dieser FritzBox Adresse einen User auf dem iPhone App (NextCloud) ein oder wie authentifiziere ich mich jetzt an den Clients damit?


    PS: Scheint nach einen kurzen Test zu gehen


    Vielen Dank an die Gemeinde - echt toll so!


    Ich habe eine weitere Frage(n): gehört das überhaupt noch in dieses Thread? Ich möchte jetzt (von meiner extern erreichbaren NextCloud) Ordner an Bekannte außerhalb meines Netzwerkes sharen, damit diese Zugriff auf speziell hinterlegte Daten haben können. Ich möchte einen Link versenden und der Empfänger kann dann mit einem Account zugriff auf diesen Ordner erhalten und Daten herunterladen. Wie share ich nun genau so (nach außerhalb meines Netzes)?


    Auch würde mich grundsätzliches zur NextCloud/OMV interessieren. Auf meinem NAS liegen z.B. eBooks, Musik, Filme etc - bindet man das grundsätzlich in die NextCloud ein oder eher nicht - nur so von der Denkweise her? Ich möchte einfach nicht Daten doppelt haben, z.B. tonnenweise eBooks in NextCloud und auf dem NAS.


    Vielen Dank

    OMV 5.5.23-1 (Usul), Linux 4.19.0-13-amd64, Debian

    ASRock J4105-ITX, Crucial RAM CT2K4G4SFS824A 8GB (2x4GB) DDR4 2400 MHz CL17, 2x12TB WD red, PicoPSU-90 12V DC-DC ATX Mini-ITX 0-90W Netzteil Power Supply, Ladegerät 12V 10A - 120W - Netzteil, Systemplatte: SanDisk SSD PLUS 120GB Sata III, Cooler Master Elite 120 Advanced, für die Systemplatte: Sata to usb

    Edited 2 times, last by Beamformer ().

  • Ich möchte jetzt (von meiner extern erreichbaren NextCloud) Ordner an Bekannte außerhalb meines Netzwerkes sharen, damit diese Zugriff auf speziell hinterlegte Daten haben können.

    In Nextcloud: rechts neben den Dateinamen gibt es ein Icon für "Link". Anklicken und es geht rechts ein neues Fenster auf. Darin "Share Link" anklicken. Damit wir ein Link in die Zwischenablage kopiert, der verschickt werden kann.

    Auch würde mich grundsätzliches zur NextCloud/OMV interessieren. Auf meinem NAS liegen z.B. eBooks, Musik, Filme etc - bindet man das grundsätzlich in die NextCloud ein oder eher nicht - nur so von der Denkweise her? Ich möchte einfach nicht Daten doppelt haben, z.B. tonnenweise eBooks in NextCloud und auf dem NAS.

    Einfachste Möglichkeit ist, die External Storage App in Nextcloud installieren und dann SMB Freigaben einzubinden. Du kannst dann auf die Daten zugreifen, ohne dass sie doppelt abgelegt werden.

  • Wenn ich so einen Link erstelle ist es immer ein interner (mit der IP Adresse meines NAS) - der geht extern nicht.

    Und sollte nicht irgendwo ein Passwort mit Zugang von mir definiert werden?

    OMV 5.5.23-1 (Usul), Linux 4.19.0-13-amd64, Debian

    ASRock J4105-ITX, Crucial RAM CT2K4G4SFS824A 8GB (2x4GB) DDR4 2400 MHz CL17, 2x12TB WD red, PicoPSU-90 12V DC-DC ATX Mini-ITX 0-90W Netzteil Power Supply, Ladegerät 12V 10A - 120W - Netzteil, Systemplatte: SanDisk SSD PLUS 120GB Sata III, Cooler Master Elite 120 Advanced, für die Systemplatte: Sata to usb

  • Domain heißt so wie in dem Bild hier (...localhost...)? Das ist von der angegebenen Seite bzw. dem Video dort raus kopiert - so sollte es aussehen.


    https://nextcloud.com/sharing/


    Bei mir sieht es so aus:

    Und das geht nur intern :-( Die Einstellungen dort helfen mir leider auch nicht weiter.

    Muss da evtl. global etwas in OMV oder im Container eingestellt werden?


    Das mit den Freigaben scheint wirklich zu klappen :-) Danke

  • ich glaube ich habe es hinbekommen mit dem sharen.

    Anderes Problem, jetzt müllt mir NextCloud meinen Rechner zu und speichert alles lokal.

    Warum, wo stelle ich das ab?

    Ich möchte eine Cloud und nicht eine lokale Kopie der Dateien.

    OMV 5.5.23-1 (Usul), Linux 4.19.0-13-amd64, Debian

    ASRock J4105-ITX, Crucial RAM CT2K4G4SFS824A 8GB (2x4GB) DDR4 2400 MHz CL17, 2x12TB WD red, PicoPSU-90 12V DC-DC ATX Mini-ITX 0-90W Netzteil Power Supply, Ladegerät 12V 10A - 120W - Netzteil, Systemplatte: SanDisk SSD PLUS 120GB Sata III, Cooler Master Elite 120 Advanced, für die Systemplatte: Sata to usb

  • Ich möchte eine Cloud und nicht eine lokale Kopie der Dateien.

    :/:?:Mit Nextcloud ist der OMV Server die Cloud. Es ist ein eine lokale Cloud-Lösung. Wohin sollen die Daten denn sonst gespeichert werden?

    OMV 3.0.100 (Gray style)

    ASRock Rack C2550D4I C0-stepping - 16GB ECC - 6x WD RED 3TB (ZFS 2x3 Striped RaidZ1) - Fractal Design Node 304 -

    3x WD80EMAZ Snapraid / MergerFS-pool via eSATA - 4-Bay ICYCube MB561U3S-4S with fan-mod

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!