Kann Festplatte nicht einhängen

  • Schöne Tag,

    hab heute morgens auf meinem Raspi 4B Raspberry Pi OS Lite und OMV installiert. Alles lief wunderbar, meine Samsung 850 EVO 500 GB wurde erkannt bis ich sie einhängen wollte, da kam diese Fehlermeldung


    A mount point already exists for the file system '/dev/disk/by-uuid/7a49fca4-a33e-43f8-b53e-e622033633f0'.


    Code
    OMV\Exception: A mount point already exists for the file system '/dev/disk/by-uuid/7a49fca4-a33e-43f8-b53e-e622033633f0'. in /usr/share/openmediavault/engined/rpc/filesystemmgmt.inc:838
    Stack trace:
    #0 [internal function]: Engined\Rpc\OMVRpcServiceFileSystemMgmt->setMountPoint()
    #1 /usr/share/php/openmediavault/rpc/serviceabstract.inc(122): call_user_func_array()
    #2 /usr/share/php/openmediavault/rpc/rpc.inc(86): OMV\Rpc\ServiceAbstract->callMethod()
    #3 /usr/sbin/omv-engined(535): OMV\Rpc\Rpc::call()
    #4 {main}

    Das ist mein erster Versuch mir ein NAS aufzubauen und ich daher ein absoluter Neuling, 70 Jahre alt und nicht so bewandert mit IT, komm nicht mehr weiter, hab zwar im Forum was gefunden aber das ist leider in Englisch und das kann ich nur rudimentär.

    Wäre für jede Hilfe sehr dankbar.

    Vielen Dank im Voraus.

    PS:

    Noch was in df -h und blkid scheint sie auch nicht auf auf meinen Laptop habe ich Linux Mint 21.3 Cinnamon.

  • KM0201

    Approved the thread.
    • Official Post

    A mount point already exists for the file system '/dev/disk/by-uuid/7a49fca4-a33e-43f8-b53e-e622033633f0'.

    Es scheint, als wäre das Dateisystem schon mal eingehängt gewesen.

    Fällt dir dazu was ein?


    Poste mal einen Screenshot vom GUI vom OMV von der Ansicht "Datenspeicher > Dateisysteme".


    Dann noch die Ausgaben dieser Befehle. Bitte jeweils in einer Code Box </>


    Code
    cat /etc/fstab
    lsblk
    blkid
    omv-confdbadm read --prettify conf.system.filesystem.mountpoint
  • Danke für die Antwort und hier die Ausgaben,

  • Hab ich nicht, dazu reichen meine Kenntnisse gar nicht aus und wusste gar nicht wo die ist.

    Jetzt habe ich es aber geschafft einen Ordne freizugeben, frag mich nicht wie aber wie greife ich jetzt von meinem Nemo auf den Ordner zu um Datein hin und herzuschieben?

    • Official Post

    Jetzt habe ich es aber geschafft einen Ordne freizugeben, frag mich nicht wie aber wie greife ich jetzt von meinem Nemo auf den Ordner zu um Datein hin und herzuschieben?

    Im Prinzip sind die Schritte:


    1. Ordner in OMV erstellen (hast du schon gemacht)
    2. Benutzer in OMV erstellen
    3. Benutzer Rechte auf dem Ordner geben
    4. Ordner einem Service zuordnen (smb oder nfs)
    5. Service aktivieren
    6. jetzt solltest du von Nemo aus den Ordner im Netzwerk finden (ich habe leider kein Nemo, sondern Dolphin unter KDE)
  • Das wars .auf meinem Thinkcenter M910q hats so geklappt und liegt schon in den Lesezeichen, auf meinem Lappi Thinkpad E580 werd ichs morg en gleich machen.

    Vielen herzlichen Dank von einem alten schon etwas begriffsstutzigen Mann, du warst meine Rettung,

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!